Panorama

"Lkw schwimmen bis nach Köln" Luftaufnahmen zeigen Ausmaß der Flut-Katastrophe

Flüsse treten über die Ufer, Wassermassen reißen Straßen, Felder und ganze Häuser mit: Die verheerende Wucht der Fluten in Teilen Deutschlands ist kaum zu begreifen. Video-Aufnahmen aus der Luft und von Augenzeugen verschaffen einen Eindruck vom ganzen Ausmaß der Katastrophe.

In Erftstadt-Blessem wird ein kleiner Fluss zum reißenden Strom. Riesige Bereiche werden unterspült, Häuser stürzen ein, mehrere Menschen kommen ums Leben. Luftaufnahmen zeigen das ganze Ausmaß der Verwüstung. ntv-Reporter Uli Klose berichtet über die dramatische Lage vor Ort.

Von einer Entspannung kann in den Überschwemmungsgebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen keine Rede sein. Weitere Flüsse treten über die Ufer, ein Ort muss wegen anhaltender Regenfälle evakuiert werden, und erste Talsperren laufen über.

Im Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen gilt Katastrophenalarm, weite Teile stehen unter Wasser, die Bundeswehr ist im Einsatz. Bei einem Helikopter-Überflug zeigt sich das ganze Ausmaß der Zerstörung. Ganze Häuser sind weggespült, ein Krankenhaus samt Rettungswagen von Fluten eingeschlossen.

In Schuld bei Adenau in der Eifel richtet eine Sturzflut verheerende Schäden an. Sechs Häuser werden von den Wassermassen mitgerissen. Aufnahmen aus der Luft zeigen das Ausmaß der Zerstörung.

Nach den heftigen Niederschlägen bieten sich in Teilen Westdeutschlands unglaubliche Szenen: Wassermassen reißen Fahrzeuge mit, ein Wohnwagen wird gegen eine Brücke gedrückt und komplett zerquetscht.

Seit zwei Tagen sind Rettungskräfte in Westdeutschland inzwischen im Dauereinsatz, Hunderte Menschen werden noch vermisst, beinahe stündlich steigt die Zahl der Todesopfer. Bis das ganze Ausmaß der Verwüstung, der Opfer und der Schäden klar wird, dauert es wohl noch Tage.

Quelle: ntv.de, mra

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen