Hochwasser

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hochwasser

imago0106041503h.jpg
07.11.2020 16:08

In Mexiko und Mittelamerika Sturm "Eta" fordert rund 200 Todesopfer

Das Tiefdruckgebiet "Eta" sorgt für heftigen Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche in Mittelamerika und Mexiko, zuletzt trifft es den mexikanischen Bundesstaat Chiapas besonders hart. In Guatemala wird zudem ein halbes Dorf begraben. Insgesamt werden mindestens 200 Tote befürchtet.

119342861.jpg
09.09.2020 14:41

Bundesweiter Warntag "Worst Case ist der Stromausfall"

Ob bei einem Terroranschlag oder einer Naturkatastrophe: Im Ernstfall muss die Bevölkerung gewarnt werden. Dazu setzen die Behörden verschiedene Warninstrumente ein, von der Sirene bis zur App. Doch welches Szenario würde Deutschland eigentlich am härtesten treffen? Von Jakob Schreiber

133713986.jpg
11.07.2020 13:35

Eine Stadt riegelt sich ab Venedig testet erstmals Flutschutzanlage

In der Bibel führt Mose die Israeliten auf ihrer Flucht vor den Ägyptern durch das Meer. Auch Venedig baut nun auf seinen Schutz: Die berühmte Lagunenstadt ist vom ansteigenden Meeresspiegel bedroht. Eine Art mobiler Damm namens "Mose" soll helfen, hat aber nicht nur Freunde.

2020-05-20T122712Z_203055822_RC2CSG9XNJ5J_RTRMADP_3_CLIMATE-CHANGE-KENYA-FLOODS.JPG
21.05.2020 17:07

Victoriasee steigt und steigt Land unter - "Inseln" verstopfen Nil-Abfluss

Es beginnt als Happening und wird zur Katastrophe: Dauerregen und eine Gartenteichblume bringen Ostafrika in Not. Der größte See des Kontinents schwillt unaufhörlich an. Abbrechende Uferbereiche werden zu schwimmenden Inseln. Die Stromerzeugung ist zusammengebrochen, ganze Dörfer sind überflutet. Von Simone Schlindwein, Kigali

imago0100972523h.jpg
21.05.2020 09:30

Mehr als 80 Tote Sturm trifft Indien und Bangladesch hart

Mitten in der Corona-Pandemie trifft einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte Indien und Bangladesch schwer. Mehr als 80 Menschen kommen ums Leben, dazu sind über drei Millionen Menschen in Notunterkünften untergebracht - und das bringt weitere Probleme mit sich.

129377955.jpg
06.03.2020 13:27

Böden sind gesättigt Nun drohen Hochwasser in Deutschland

Der viele Regen derzeit - für viele ist das alles andere als ein Traumwetter. Einerseits hatte die Natur das Wasser dringend nötig, andererseits ist das jetzt schon fast zu viel des Guten. Deutschland steuert dadurch auf eine angespannte Hochwasserlage hin. Geht das mit dem Wetter jetzt so nass weiter?