Anleihenkäufe

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Anleihenkäufe

235691179.jpg
18.03.2021 14:00

Anleihemarkt unter Beobachtung Lagarde: Inflation ist nur ein "Ausrutscher"

Der Anstieg der Verbraucherpreise im Euroraum lässt die EZB weiterhin kalt. Kurzfristige Ausschläge seien kein Anlass etwas zu tun, betont Notenbankchefin Lagarde. Angesichts steigender Anleiherenditen ist die EZB in Habachtstellung. "Je nach Marktbedingungen" sollen zusätzliche Anleihenkäufe "flexibel" erfolgen.

234082781.jpg
11.03.2021 14:57

Anleihenkäufe beschleunigt EZB bleibt in Alarmbereitschaft

Zuletzt sind die Renditen von Staatsanleihen der Euro-Länder kräftig nach oben geklettert - bei einigen Ratsmitgliedern hat das Sorgen ausgelöst. Die EZB will deswegen das Tempo ihrer Anleihenkäufe erhöhen. Im nächsten Quartal sollen Ankäufe deutlich umfangreicher ausfallen.

RTS1JSIK.jpg
12.07.2020 17:35

Kreditausfälle setzen zu Corona-Krise trifft US-Banken hart

Die Corona-Pandemie hat die US-Wirtschaft fest im Griff. Wegen krisenbedingter Massenarbeitslosigkeit können immer mehr Amerikaner ihre Kredite nicht zurückzahlen, Firmen gehen Pleite. Das spüren auch die Banken. Der Anleihenhandel lässt jedoch hoffen.

132175115.jpg
11.05.2020 12:00

Brichta und Bell EZB-Anleihenkauf - die Folgen des Urteils

Die Europäische Zentralbank hat Billionen Euro in den Kauf von Staatsanleihen gesteckt. Das Bundesverfassungsgericht urteilt jedoch, dass der Anleihenkauf teilweise gegen das Grundgesetz verstößt. Warum haben die Richter so entschieden? Was bedeutet das für Sparer?

132120044.jpg
08.05.2020 10:34

Nach Karlsruher EZB-Urteil Schäuble sieht den Euro in Gefahr

Hat das Bundesverfassungsgericht eine Klagewelle gegen den Euro angeschoben? Diese Befürchtung äußert Bundestagspräsident Schäuble. Das Urteil aus Deutschland könne andere Länder inspirieren, sich ebenfalls gegen europäische Rechtsprechung zu stellen.

05.05.2020 10:17

Karlsruhe urteilt Anleihe-Programm der EZB ist teils unrecht

Der Kauf von Staatsanleihen der Euro-Länder soll die Konjunktur ankurbeln. Das gehört zur Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Das Programm verstößt jedoch zum Teil gegen das Grundgesetz, stellt nun das Bundesverfassungsgericht fest und gibt mehreren Beschwerden statt.

130601841.jpg
30.04.2020 14:36

Signal der Bereitschaft EZB greift Banken stärker unter die Arme

Die Euro-Wächter justieren bei den bisherigen Hilfen nach - verzichten aber auf grundlegend neue Aktionen. Im Kern bleibt es bei der Sorge um eine ausreichende Versorgung der Banken mit Liquidität. Die EZB hatte bereits zuletzt deutlich auf die EU-Staaten gezeigt, die ebenfalls im großen Stil aktiv werden müssten.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.