Atommüll-Endlager

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atommüll-Endlager

135840213.jpg
03.10.2020 10:51

Wohin mit dem Atommüll? Deutschlands langer Weg zum Endlager

Auf ihrer Suche nach einem Standort für ein Atommüll-Endlager hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung ihren ersten "Zwischenbericht" vorgestellt. 54 Prozent Deutschlands sind noch im Rennen. Darunter der Berliner Stadtrand, der Salzstock Gorleben aber nicht mehr. Von Kevin Schulte

77185ebe572f8e4a91545ff84826481c.jpg
28.09.2020 04:14

Langwierige Standortsuche Gorleben wird kein Atommüll-Endlager

Etwa 1900 Behälter mit stark strahlendem Atommüll bleiben übrig, wenn Ende 2022 das letzte AKW in Deutschland vom Netz geht. Wohin damit? Deutschlandweit wird nach dem besten Ort für ein Endlager gesucht - ein Zwischenbericht nimmt nun eine erste Eingrenzung vor.

128056170.jpg
23.04.2020 07:44

Streit um Suche nach Endlager Grüne wollen Atommüllgesetz blockieren

Der mühsam erzielte Kompromiss zur unvoreingenommenen Suche nach einem geeigneten Endlager für Deutschlands Atommüll wackelt. Der Suche zugrundeliegende Geodaten würden durch ein neues Gesetz nicht ausreichend transparent gehalten, kritisieren die Grünen. Sie wollen ihre Blockade-Macht im Bundesrat nutzen.

imago79846260h.jpg
31.01.2020 06:00

Wieder was gelernt Besuch im ersten Atom-Endlager der Welt

In Deutschland können wir unseren Atommüll frühestens 2050 in ein Endlager bringen, weil die Suche nach einem geeigneten Standort gerade erst begonnen hat. In Finnland ist das weltweit erste Lager für hochradioaktiven Abfall dagegen schon fast fertig.

53674654.jpg
15.01.2020 06:00

Wieder was gelernt Wo landet unser Atommüll?

Deutschland macht Ende 2022 Schluss mit Atomkraft. Zuletzt ist das AKW Philippsburg 2 vom Netz gegangen. Damit bleiben nur noch sechs Kernreaktoren übrig, die aber auch innerhalb der kommenden Jahre abgeschaltet werden. Doch die entscheidende Frage bleibt: Wohin mit dem strahlenden Müll?

118859206.jpg
09.08.2019 07:38

Trotz offiziellem Ende 2022 Atomausstieg wird noch Jahrzehnte dauern

Das letzte Atomkraftwerk soll in nicht einmal dreieinhalb Jahren in Deutschland vom Netz gehen. Schön und gut - doch damit ist der Ausstieg aus der umstrittenen Kernkraft noch lange nicht geschafft. In den kommenden Jahren wird es erst richtig heikel, wie ein Überblick zeigt.

120779102.jpg
08.07.2019 17:13

Drückt sich Bayern? Söder schließt Atommüll-Endlager aus

Seit zwei Jahren wird bundesweit nach einem Endlager für Atommüll gesucht. Doch noch vor der Vorstellung der Ergebnisse stellt Bayerns Ministerpräsident Söder fest: Ein Endlager mache in Bayern "keinen Sinn". Sein Amtskollege Weil hält dagegen. Niedersachsen sei nicht das "Atomklo der Bundesrepublik Deutschland."

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7