Ausgangssperre

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ausgangssperre

237322906.jpg
10.04.2021 15:37

Kitas, Öffis, Ausgangssperre So könnte das Notbremse-Gesetz aussehen

Damit Länder und Kreise nicht mehr eigenmächtig Corona-Maßnahmen lockern können, sollen die Beschlüsse bundesweit einheitlich umgesetzt werden. Dafür will der Bund die Notbremse ins Infektionsschutzgesetz aufnehmen. Einen Entwurf gibt es bereits, über den dieses Wochenende debattiert wird.

imago0108891478h.jpg
30.03.2021 18:31

Studien geben Hinweise Was bringen nächtliche Ausgangssperren?

Ein Flickenteppich regionaler Maßnahmen bringt die Pandemie in Deutschland bisher nicht unter Kontrolle. Der Ruf nach einer bundesweiten nächtlichen Ausgangssperre wird lauter. Aber wie viel würde diese tatsächlich bringen? Verschiedene Studien haben diese Frage untersucht. Von Kai Stoppel

25848b70d9d0c87d1514c439814cdb88.jpg
29.03.2021 11:46

Reaktion auf Merkel-Interview Bartsch spricht von "chaotischen Zuständen"

In Reaktion auf das Interview von Kanzlerin Merkel bei "Anne Will" zeigt sich Linken-Fraktionschef Bartsch offen für Änderungen des Infektionsschutzgesetzes. Zudem sollen Maßnahmen endlich konsequent angewendet werden und es nicht permanent neue Gespräche geben. Eines lehnt er jedoch klar ab.

cfade2bab4e26680323d234c81b0a328.jpg
28.03.2021 03:33

"Sonst schaffen wir das nicht" Lauterbach fordert nächtliche Ausgangssperre

Die dritte Welle rollt, und sie dürfte auch viele erfassen, die Corona bislang nicht als tödliche Bedrohung wahrgenommen haben. Ein Anstieg auf 100.000 Tote lasse sich nur noch mit einem Paket an Maßnahmen verhindern, sagt Karl Lauterbach. Dazu gehöre eine nächtliche Ausgangssperre - aber auf keinen Fall eine Änderung der Impfreihenfolge.

236467189.jpg
27.03.2021 21:39

Rostock nun auch Risikogebiet Schwesig will mit Tests Lockerungen retten

Wer im Nordosten weiter vom geöffneten Einzelhandel profitieren will, braucht künftig negative Tests. Damit reagiert das Land auf steigende Infektionszahlen. Allein die Musterkommune Rostock bekommt einen kleinen Aufschub. Andernorts liegt sogar das Thema Ausgangssperren auf dem Tisch.

imago0115751954h.jpg
26.03.2021 10:02

Blick in deutsche Betten Lockdown beschert keinen Kindersegen

Was ist nicht alles spekuliert worden: Sorgen Homeoffice und Ausgangssperren für mehr sexuelle Aktivität der Deutschen? Oder ist das Gegenteil der Fall, weil Paare unter diesen Umständen auf keinen Fall Nachwuchs wünschen? In der Geburtenrate lässt sich auf jeden Fall keine Veränderung feststellen.

229305768.jpg
22.03.2021 17:28

Keine generellen Ausgangssperren Osterlockerungen werden Ländersache

Über Familientreffen zu Ostern und Ausgangssperren sollen die Länder selbst entscheiden. Darauf hat sich die Bund-Länder-Runde geeinigt. Doch beim Thema Reisen hakt es. Mallorca-Trips erlauben und Ostsee-Urlaub verbieten? Hier gibt es Zündstoff zwischen den Teilnehmern.

235826896.jpg
22.03.2021 02:55

Wenn Fallzahlen weiter steigen Lauterbach: Ausgangssperre ist letztes Mittel

Am Nachmittag beraten Bund und Länder über die weiteren Schritte in der Corona-Politik. Eine Verlängerung des Lockdowns scheint wahrscheinlich. Gesundheitsexperte Lauterbach hält die Maßnahme für absolut notwendig. Sollten die Fallzahlen weiter steigen, dürften auch Ausgangssperren nicht zu vermeiden sein, so der SPD-Politiker.

062c9055e2b03ec37aef1cf35cfe7f5a.jpg
21.03.2021 15:26

"Bis Mitte April" Lauterbach fordert harten Lockdown

Am Montag beraten Bund und Länder über den Umgang mit den wieder steigenden Infektionszahlen in Deutschland. SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach würde am liebsten eine Verschärfung der Maßnahmen sehen. Kein Land sei im Kampf gegen die Virusmutation B.1.1.7 bisher ohne Ausgangssperren ausgekommen.