Baden-Württemberg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Baden-Württemberg

16.05.2003 11:19

20.000 Stellen fallen Der Südwesten spart

Baden-Württemberg prüft den größten Personalabbau in der Geschichte des Landes. In den kommenden acht Jahren sollen über 20.000 Stellen gestrichen werden. Das sind fast zehn Prozent der Planstellen des Landes.

04.05.2003 08:43

Lehrstellenmangel Kritik an der Jugend

Wirtschaftsvertreter und Politiker verlangen von Jugendlichen mehr Flexibilität bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Allein Baden-Württemberg bietet 13.000 offene Stellen.

26.04.2003 15:02

Atomschmuggel-Verdacht Brisante Fracht

Wegen Verdachts auf illegalen Export von Material, das für die Herstellung von Atomwaffen geeignet ist, wird gegen eine Firma in Baden-Württemberg ermittelt. Das berichtet der "Spiegel".

23.04.2003 18:11

Goll fordert Regulierer Millionenverlust für Yello

Der Stromanbieter Yello hat seit seiner Gründung einen Fehlbetrag von rund 500 Mio. Euro erwirtschaftet. Dies erklärte der scheidende Vorstandschef der Yello-Mutter Energie Baden-Württemberg (EnBW), Gerhard Goll. Zudem riet Goll der Bundesregierung in der Frage der Regulierung des Energiemarktes nicht auf diejenigen zu hören, „die allenfalls eine Scheinkontrolle (...) wollen“.

09.04.2003 09:06

Schlappe für Zwickel IG-Metall-Vorstand für Peters

IG-Metall-Vize Peters soll Nachfolger von Gewerkschaftsboss Zwickel werden. Das entschied der Vorstand der IG-Metall in Dresden. Noch gestern lief alles auf den baden-württembergischen Bezirksleiter Huber hinaus.

07.04.2003 18:46

Reformer statt Traditionalist Neuer IG-Metall-Chef

Überraschenderweise hat IG-Metallchef Zwickel den baden-württembergischen Bezirksleiter Huber als Kandidaten für seine Nachfolge vorgeschlagen. IG-Metall-Vize Peters soll zweiter Mann bleiben.