Clemens Tönnies

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Clemens Tönnies

Clemens Tönnies, Chef des größten deutschen Schlachtkonzerns. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
29.08.2020 13:18

Aktion gegen den Konzernchef Möglicher Brandsatz bei Tönnies gefunden

Mehrfach sieht sich Clemens Tönnies in der Vergangenheit mit Drohungen konfrontiert. Nun trifft es das Privatanwesen des umstrittenen Fleischfabrikanten. Ein Angestellter entdeckt einen möglichen Brandsatz auf dem Grundstück. Der Staatsschutz ermittelt und schließt eine politisch motivierte Tat nicht aus.

133912367.jpg
23.07.2020 21:28

Mitarbeiter in der Zerlegung Forscher ermitteln Tönnies-Superspreader

Niedrige Temperatur, kaum Luftaustausch, anstrengende körperliche Arbeit - eine Studie identifiziert nun die Bedingungen, die in Rheda-Wiedenbrück zum Superspreader-Event bei Tönnies führten. In einem spezifischen Arbeitsbereich konnte sich das Virus besonders gut verbreiten.

imago0047323335h.jpg
19.07.2020 08:10

Verbände zu oft "unglaubwürdig" Wie Fanszenen gegen Rassismus kämpfen

Rassismus und rechte Gedanken werden im Fußballstadion (viel zu) lange geduldet, doch damit ist es vorbei. Vereine wie der FSV Mainz 05 oder der BVB positionieren sich klar, Fanszenen engagieren sich gegen entwürdigende Parolen. Dennoch gibt es noch Nachholbedarf - vor allem bei den Verbänden.

133481084.jpg
18.07.2020 10:37

Treuebekenntnis zu Schalke 04 Tönnies räumt mit kuriosem Gerücht auf

Die "schönsten 26 Jahre" seines Lebens will der einst so mächtige Clemens Tönnies nicht so einfach wegwerfen, deswegen werde er dem FC Schalke 04 auch nach seinem Rücktritt treu bleiben. In einem Interview beklagt er außerdem eine "überhitzte Stimmung, geprägt von Hetze und Unsachlichkeit".

Mit Gleitschirmen und Bannern protestiert Greenpeace bei Tönnies gegen das "Schweinesystem".
16.07.2020 17:45

Protest mit Gleitschirmen Greenpeace fliegt auf Tönnies-Dach

Greenpeace-Aktivisten fliegen mit motorisierten Gleitschirmen auf das Dach des Schlachtbetriebs Tönnies und entrollen ein Banner mit dem Schriftzug "Schluss mit dem Schweinesystem". Die Aktion kommt am gleichen Tag, an dem das Unternehmen nach vierwöchiger Corona-Zwangspause den Betrieb wieder aufnimmt.

imago0101754945h.jpg
07.07.2020 17:12

Landrat will Rechnung stellen Tönnies soll für Corona-Ausbruch bezahlen

Der Landrat des Kreises Gütersloh fordert, dass die Firma von Clemens Tönnies nicht nur die Corona-Tests der Region bezahlt, sondern sämtliche Kosten, die für die Umgebung anfallen. Währenddessen soll der Betrieb in der Fleischfabrik Rheda-Wiedenbrück wieder aufgenommen werden - wann, ist aber noch unklar.

imago0101955609h.jpg
02.07.2020 20:30

Unmoralisches Angebot? Tönnies-Subunternehmer planen Kurzarbeit

Zwei Tönnies-Subunternehmer werben bei ihren Mitarbeitern für Kurzarbeit. Doch der Vorschlag ist nicht ohne Hintersinn: Der deutsche Staat zahlt den Arbeitern seit Schließung des Werks bereits das volle Gehalt. Doch möglicherweise wollen sich die Chefs davon eine Scheibe abschneiden.

imago0097760223h (1).jpg
02.07.2020 08:57

Hilfe bei Exportproblemen Ex-Minister Gabriel war Berater bei Tönnies

Der Fleischkonzern Tönnies steht nach einem Corona-Ausbruch massiv unter Druck. Nun stellt sich heraus: Der ehemalige SPD-Chef Gabriel ließ sich von dem Unternehmen als Berater bezahlen. Dabei hatte er 2015 als Wirtschaftsminister noch betont, dass die Zustände in der Fleischindustrie eine "Schande für Deutschland" seien.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8