Clemens Tönnies

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Clemens Tönnies

imago46968940h.jpg
07.03.2020 17:48

Beinahe-Abbruch in Jena Fans kritisieren Hopp und DFB erneut scharf

Die Fan-Proteste in den deutschen Fußball-Stadien gehen weiter. Die Wut richtet sich gegen den DFB, auch Hoffenheim-Mäzen Hopp wird erneut verbal angegriffen. Auf Schalke bekommen Clemens Tönnies und die Vereinsführung Kritik ab. Die meisten Schiedsrichter reagieren diesmal aber gelassener.

imago46754686h.jpg
24.02.2020 11:16

Die Lehren des 23. Spieltags Ist ein Fadenkreuz schlimmer als Rassismus?

Dem FC Bayern misslingt ein Experiment, für den SC Paderborn wird es trotzdem bitter. Borussia Dortmund und RB Leipzig haben etwas, was Borussia Mönchengladbach fehlt. In Köln sorgt nicht nur der Karneval für gute Stimmung. Und der Fußball setzt falsche Prioritäten. Von Torben Siemer & Stefan Giannakoulis

"Natürlich werde ich das nicht machen wie die Herren vom BVB-Netradio. Bei mir wird es fair zugehen": Manfred Breuckmann.
29.11.2019 08:14

Radiolegende kommentiert fürs TV Warum Breuckmann nicht mit Tönnies singt

Radio-Legende Manfred Breuckmann kommentiert erstmals ein Fußballspiel fürs Fernsehen. Dazn installiert bei der Bundesligapartie des FC Schalke 04 gegen den 1. FC Union Berlin einen "Manni-Kanal". Warum er lieber nicht mit Clemens Tönnies das Schalker Vereinslied singt, erklärt er hier. Von Ben Redelings

badd34f10baf9439f3141c2c6a09319e.jpg
07.11.2019 14:40

Nübel: "Nichts gegen uns gesagt" Clemens Tönnies bittet um Entschuldigung

Clemens Tönnies ist wieder da. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 sagt, das mit seiner rassistischen Äußerung sei "voll in die Hose gegangen" und bittet um Verzeihung. Kapitän Alexander Nübel findet das Ganze eh nicht so schlimm: "Er hat ja nichts gegen uns gesagt."

imago44066900h.jpg
06.11.2019 14:31

Nach Sperre nicht im Stadion Tönnies meidet Aufeinandertreffen mit Fans

In der Nacht zu Donnerstag läuft die Sperre von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies aus. Drei Monate sind seit seiner verbalen Rassismus-Entgleisung vergangen. Er nimmt sein Amt wieder auf, doch ins Stadion des Fußball-Bundesligisten kehrt der 63-Jährige vorerst nicht zurück.

Mit diesem Trikot lief Fußball-Zweitligist FC St. Pauli in der Saison 2015/16 einmal auf. Seit dem hat sich wenig geändert.
04.09.2019 21:11

Rassismus im Fußball Wenn Einzelfälle erstaunlich regelmäßig sind

Inter Mailands Stürmer Romelu Lukaku muss sich auf Sardinien Affenlaute anhören, um dann von den eigenen Fans erklärt zu bekommen: "Das war nur Unterstützung!" Mal wieder wird klar: Rassismus ist ein großes Problem im europäischen Fußball - und es geht längst nicht mehr um Einzelfälle.

117558676.jpg
25.08.2019 23:06

Im Türkei-Urlaub Ex-Manager Heidel erleidet wohl Schlaganfall

Der frühere Manager des FC Schalke 04 und des FSV Mainz 05, Christian Heidel, befindet sich gerade im Urlaub in der Türkei, als er offenbar einen Schlaganfall erleidet. Mit dem Privatflieger von Schalke-Boss Clemens Tönnies geht es nach Deutschland ins Krankenhaus.

imago41594280h.jpg
16.08.2019 16:37

So läuft der Bundesliga-Auftakt Dortmunds Ex-Joker und die Brazzo-Lösung

BVB-Stürmer Paco Alcácer feiert ein Fest, wenn sich die Augsburger Defensive gegen Borussia Dortmund so löchrig wie im DFB-Pokal zeigt. Die Trainer-B-Lösung des FC Bayern muss noch ohne die Spieler-B-Lösung auskommen und der 1. FC Union Berlin schreibt Bundesliga-Geschichte. Von Torben Siemer

imago40981698h.jpg
15.08.2019 19:53

"Eine Sache von Wochen" DFB-Ethiker vertagen den Fall "Tönnies"

Die Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bundes arbeitet nach Aussagen ihres Vorsitzenden "sehr sorgfältig": Für den Fall "Clemens Tönnies" will sich das Gremium deshalb noch mehr Zeit nehmen. Es werden Hintergrund-Informationen benötigt. Sagt der Kommissionschef.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6