Corona-Bonds

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Corona-Bonds

d0e72cd7919b9326ef994bac28de4023.jpg
09.11.2020 07:32

Zweitältestes Land der Welt Spahn: 40 Prozent sind Risikogruppe

Covid-19 ist besonders gefährlich für Menschen, die der Risikogruppe angehören. Geht das die meisten also nichts an? Gesundheitsminister Spahn stellt nun heraus: "Wir sind ein Wohlstandsland mit Zivilisationskrankheiten." Bis zu 40 Prozent sind älter, zuckerkrank, übergewichtig, leiden unter Bluthochdruck.

133404160.jpg
18.10.2020 13:24

"In einigen Monaten war's das" Hollywood lässt die Kinos im Stich

Seit Mai öffnen Kinos wieder ihre Vorhänge. Mit leeren Sälen, wegen der Abstandsregeln dürfen sie nur ein Viertel ihrer Tickets verkaufen. Durch die Verschiebung des neuen Bond-Films verlieren sie erneut viel Geld. Dabei könnten sie gerade im Winter gegen den Corona-Blues helfen. Von Christian Herrmann

Hans-Joachim Flebbe betreibt Premiumkinos wie den Zoo Palast oder das Astor Grand Cinema.
09.10.2020 17:35

Kampf um neue Abstandsregeln "Kinos sind keine Hotspots"

Kein neuer James-Bond-Film, keine "Wonder Woman 1984": Große Kino-Premieren und Besucher sind in Zeiten der Pandemie Mangelware. Dabei seien Kinos "ein sicherer Ort", sagt Cinemaxx-Gründer Flebbe. Ohne Änderungen der Corona-Regeln drohe der Hälfte der Häuser das Licht auszugehen.

2020-03-17T155251Z_1463208542_RC2RLF9VLCTU_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-BRITAIN.JPG
05.10.2020 13:08

Zehntausende werden arbeitslos Kinokette Cineworld setzt Betrieb aus

Wegen der Corona-Pandemie schließt die große Kinokette Cineworld vorübergehend ihre Häuser in Großbritannien und den USA. Die Kinobranche hatte zuletzt große Hoffnungen auf den neuen James-Bond-Blockbuster "No Time to Die" gesetzt, dessen Filmstart aber erneut verschoben wurde. 

135882143.jpg
25.09.2020 17:35

Brüssel streitet über Haushalt EU-Staaten blockieren Corona-Hilfen

Mit viel Getöse einigen sich die EU-Staaten im Juli auf ein gigantisches Corona-Hilfspaket. Doch eine Auszahlung der angedachten 750 Milliarden Euro steht in den Sternen. Ein Drittel der Staaten verweigert dem Haushaltsentwurf die Zustimmung. Das EU-Parlament weist die Bremser-Vorwürfe zurück.

129187964.jpg
26.06.2020 20:04

Kurz contra Merkel Harte Fronten im Streit um EU-Corona-Hilfen

Die staatlichen Corona-Hilfen kommen Deutschlands Steuerzahler bereits teuer zu stehen. Trotzdem will Kanzlerin Merkel anderen EU-Ländern ebenfalls großzügige Summen bewilligen. Österreichs Kanzler Kurz meint: nur als Kredit und nur zeitlich befristet. Eine Annäherung ist nicht in Sicht.

imago79731666h.jpg
13.06.2020 15:16

An Covid-19 gestorben Pierce Brosnan trauert um alte Freunde

Pierce Brosnan hat in einem Interview enthüllt, zwei seiner besten Freunde an das Coronavirus verloren zu haben. 45 Jahre kannte er die beiden, sie gehörten zu seinen besten Freunden. Der ehemalige Bond-Darsteller hofft auf eine bessere "Nach-Corona"-Welt.

125670897.jpg
28.05.2020 20:11

CDU stützt Merkel-Macron-Plan Deutschland will nicht Dominator sein

Bundeskanzlerin Merkel rückt in ihrem mit Präsident Macron gefassten Plan zur Wiederbelebung der EU von Prinzipien ab. Das findet in der CDU dennoch Zustimmung. Die neue Großzügigkeit gegenüber dem Corona-gebeutelten Süden ist auch der Furcht vor dem Bild vom hässlichen Deutschen geschuldet. Von Sebastian Huld

132069537.jpg
23.05.2020 12:46

"Die sparsamen Vier" Merkel-Macron-Gegner zeigen Alternative auf

Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Macron wollen, dass die EU 500 Milliarden Euro Schulden aufnimmt und damit die Folgen der Coronakrise bekämpft. Den "Sparsamen Vier" um Österreichs Kanzler Kurz geht das zu weit. Sie werfen nun ihren Gegenentwurf in den Ring.

119586115.jpg
03.05.2020 18:39

Die Story hinter der Fast-Pleite Italien wandert mit Spendierhosen in den Ruin

Die Corona-Krise bringt Italien an den Rand des Ruins. Rom will starke EU-Länder wie Deutschland einspringen lassen, am liebsten ohne Zins und Rückzahlungsfrist. Das kaputte Verhältnis der italienischen Politik zu Schulden hat seinen Ursprung im Kalten Krieg und einer Leihgabe aus Bonn. Von Udo Gümpel, Rom