Gerd Müller (CSU)

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gerd Müller (CSU)

imago0104380111h.jpg
15.09.2020 16:05

"Hilfe kann nicht warten" AfD-Kreisräte segnen Flüchtlingsaufnahme ab

Deutschland will 1500 Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Die Bereitschaft dazu gibt es sogar bei AfD-Politikern im Kreis Erlangen-Höchstadt - eine Einstellung, die eigentlich der Parteilinie widerspricht. Der zuständige AfD-Kreisverband versucht es daher schönzureden.

135300372.jpg
07.09.2020 08:47

Platz zwei hinter USA Indien überholt Brasilien bei Corona-Fällen

Die Zahl der Infektionsfälle steigt in Indien immer weiter an. Zuletzt meldet das Land ein Rekordhoch von mehr als 90.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages. Mit insgesamt 4,2 Millionen registrierten Fällen liegt es nun weltweit auf dem zweiten Rang hinter den USA.

imago0102453250h.jpg
14.07.2020 18:32

Sorgfaltspflicht für Wirtschaft Heil und Müller legen sich mit Altmaier an

Nur widerwillig achten deutsche Unternehmen in ihren Produktionsketten auf die Wahrung von Menschenrechten - das ist das Ergebnis einer Umfrage der Ministerien für Entwicklung und Arbeit. Die Minister Müller und Heil wollen diese Freiwilligkeit nun mit einem Gesetz beenden. Die Wirtschaft rebelliert.

129234620.jpg
05.05.2020 22:19

Mehr Eigenleistung gefordert Berlin hilft weniger Entwicklungsländern

Vor wenigen Tagen kündigt Deutschland an, die Entwicklungszusammenarbeit mit jedem dritten Partnerland drastisch einzuschränken. Dafür hagelt es Kritik - unter anderem, weil sich Berlin damit gegen eine Empfehlung der UN stellt. Das zuständige Ministerium verteidigt den Schritt.

e438acd712bd819516471939c6629f81.jpg
03.05.2020 15:24

Corona-Krise als Weckruf Minister Müller verurteilt Turbokapitalismus

Entwicklungsminister Müller kennt die Zustände in den armen Ländern. Deshalb mahnt er, dass es nach der Coronavirus-Krise keine Rückkehr zur "Normalität der Globalisierung" geben könne. Der CSU-Politiker kritisiert scharf die derzeitige Form des Kapitalismus und den Raubbau an der Natur.

imago98745126h.jpg
18.04.2020 18:23

IWF: Große Finanzierungslücke Minister fürchtet "Staatsverfall" in Afrika

In vielen Ländern Afrikas wird schnell auf die Ausbreitung des Coronavirus reagiert, lobt Entwicklungsminister Müller. Doch der CSU-Politiker warnt, dass die Krise dramatische Auswirkungen haben kann. Die Weltbank macht schon eine gewaltige Finanzierungslücke im Kampf gegen die Pandemie und ihre Folgen aus.

2298319cd1eaa9625db96fbf212aa138.jpg
04.04.2020 07:50

Durch Corona-Krise Müller befürchtet neue Gewalt in Afrika

Arbeitslosigkeit und Herausforderungen für das Gesundheitssystem - das Coronovirus ist auch für wohlhabende und stabile Gesellschaften eine Belastung. Entwicklungs- und Schwellenländer sind darauf deutlich schlechter eingestellt. Das kann zu neuen Kriegen führen, fürchtet Entwicklungsminister Müller.

55547392.jpg
23.03.2020 20:35

Kanzlerin in Quarantäne Wer regiert, wenn Merkel krank wird?

Die Bundeskanzlerin ist nach Kontakt mit einem Corona-Infizierten in häuslicher Quarantäne - und führt Deutschland aus dem Homeoffice durch eine seiner schwersten Krisen. Was aber, wenn daraus mehr als eine Vorsichtsmaßnahme wird? Wer springt ein, sollte die Kanzlerin krank werden?

AP_19248826637842.jpg
17.01.2020 14:11

Kinderarbeit und Dumpingpreise Discounter wollen Erzeuger besser bezahlen

Günstige Lebensmittelpreise hierzulande gehen oft auf Kosten der Erzeuger - gerade in Entwicklungsländern leben diese oft in menschenunwürdigen Verhältnissen. Kinderarbeit ist keine Seltenheit. Sieben große Handelsketten verpflichten sich nun zu mehr Transparenz. Die Politik will sie unter Druck setzen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5