Lebensmittel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Lebensmittel

kein Bild
06.09.2007 21:04

Aldi macht den Anfang Lebensmittel bald teurer

In dieser Woche steigen die Preise für 50 Aldi-Produkte, 380 weitere sollen in Kürze folgen. Auch die nächsten Schokohasen werden teurer. Denn für viele Bauern ist es längst lukrativer, Rohstoffe für Biokraftstoffe anstatt für Lebensmittel anzubauen. Die Lebensmittelwirtschaft konkurriert inzwischen mit der Energiewirtschaft, was sich bei steigender Nachfrage auf den Weltmärkten bei den Preisen bemerkbar macht.

kein Bild
29.08.2007 11:26

Schwache Börsen, hohe Preise Kauflust am Boden

Die Turbulenzen an den Finanzmärkten und höhere Preise für viele Lebensmittel trüben das Konsumklima deutlicher als erwartet. Die Verbraucher sagten im August eine schwächere Konjunktur und eine geringere Kaufkraft voraus. Auch die Bereitschaft zu größeren Anschaffungen lässt nach.

kein Bild
23.08.2007 08:22

Gut zu wissen, Nr. 131 Großpackungen häufig teurer

Verbraucher sollten beim Griff zu Großpackungen auf den Grundpreis achten. Beim Einkauf in Lebensmittel- und Einkaufsmärkten habe sich herausgestellt, dass Waren in großen Packungen häufig teurer sind als in kleinen, berichtet "Ökotest".

kein Bild
31.07.2007 16:09

Keine Hartz IV-Erhöhung Lebensmittel teurer

Angesichts steigender Lebensmittelpreise verlangt die Opposition eine Erhöhung der Hartz IV-Leistungen; die Regierung lehnt die Forderungen von Linkspartei, Grünen und SPD-Linken als absurd ab.

kein Bild
24.07.2007 09:41

Bei Allergieschock Behandlung oft unzureichend

Nur ein Drittel der Lebensmittel-Allergiker, die nach dem Verzehr von Nüssen, Milch, Ei oder Fisch einen allergischen Schock erlitten haben, bekommt das "Notfallmedikament der Wahl": Adrenalin.

kein Bild
19.07.2007 15:45

Esst Eis, trinkt Wein! Nahrung unter der Lupe

Fast jeder vierte Lebensmittelbetrieb in Deutschland verstößt gegen die Vorschriften - vor allem mit schlechter Hygiene. Laut Lebensmittelüberwachung wurden bei Proben 15,2 Prozent aller Lebensmittel beanstandet. Fleisch, Wild, Geflügel und Wurst führen die Liste an, gefolgt von Süßwaren, Honig, Zucker und Alkohol – außer Wein. Verbessert haben sich Eis und Desserts.

kein Bild
14.07.2007 13:28

Marktanteil wächst Discounter kommen an

Aldi und Co. gewinnen bei den Verbrauchern in Deutschland immer mehr an Beliebtheit. Einer Studie zufolge haben die Lebensmittel-Discounter ihren Gesamtumsatz in 15 Jahren auf 51,9 Mrd. Euro 2006 beinahe verdoppelt. Die Billigmärkte sind der einzige Geschäftstyp im deutschen Lebensmittel-Einzelhandel, der dauerhaft auf konstanter Fläche Umsatzzuwächse erzielt.

kein Bild
10.07.2007 21:33

Erwartungen sind stabil Bernanke zu Inflation

US-Notenbankchef Bernanke hat den Einfluss der hohen Preise für Energie und Lebensmittel auf die Inflation als gering eingeschätzt. Der Anstieg bei den Energiepreisen in den vergangenen Jahren habe nicht zu hartnäckiger Inflation und Rezession geführt, so Bernanke. Grund seien die stabilen Inflationserwartungen. Äußerungen, wie die Fed die Lage der US-Wirtschaft einschätzt, machte er nicht.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen