Massentierhaltung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Massentierhaltung

imago0126592376h.jpg
22.09.2021 22:10

"Kampf gegen Klimakrise" DiCaprio investiert in Labor-Burger

Echtes Fleisch, im Labor erzeugt: Hollywoodstar DiCaprio investiert in zwei Startups, die klimafreundliche Steaks und Burger vermarkten wollen. Allerdings sind die Produkte noch nicht so weit, dass man schon die Pfanne aufstellen könnte.

97158564.jpg
30.06.2021 15:56

EU-Agentur sieht positiven Trend Mastbetriebe setzen weniger Antibiotika ein

Die Fleischindustrie ist wegen der Massentierhaltung für Skandale anfällig. Doch nun gibt es von den europäischen Lebensmittelbehörden eine gute Nachricht. Mastbetriebe haben zwischen 2016 und 2018 offenbar ihre Stall-Apotheken verkleinert. Insbesondere gefährliche Antibiotika-Gaben sind zurückgegangen.

236946768.jpg
30.03.2021 18:56

18 Ställe in Flammen Tausende Schweine verenden bei Großbrand

In Mecklenburg-Vorpommern zerstört ein Großbrand eine riesige Schweinezuchtanlage. Stundenlang versuchen Dutzende Feuerwehrleute die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Für die meisten Tiere kommt allerdings jede Hilfe zu spät. Agrarminister Till Backhaus nennt das Feuer eine "Tragödie".

imago0060985674h.jpg
27.10.2020 18:57

Antibiotika in der Tierhaltung Studie: Gefährliche Keime auf EU-Geflügel

Jedes Jahr sterben in Europa tausende Menschen, weil Antibiotika nicht anschlagen. Eine Studie stellt nun fest: Ein großer Teil des in der EU produzierten Geflügelfleisches ist mit multiresistenten Erregern belastet. Die meisten Keime finden die Forscher auf dem Fleisch einer deutschen Firma.

Eine Grundvoraussetzung für entspanntes Grillen ist, "dass die Grillfläche zur Menge der Leute passt.
18.05.2020 19:30

Vom Schlachthof auf den Teller Coronavirus auch durch Fleisch übertragbar?

Dass besonders auf Fleisch, welches aus Massentierhaltung stammt, gerne mal der eine oder andere multiresistente Keim zu finden ist, weiß man. Doch nun sind auch immer mehr Mitarbeiter von Schlachthäusern vom Coronavirus betroffen. Ist eine Übertragung auf das Fleisch und von da auf den Esser möglich?

wir sind die welle 1.jpg
02.11.2019 08:02

Luise Befort fürs Klima "Die Jugend muss Dinge hinterfragen"

Massentierhaltung, Mietwahnsinn und rechte Politik - eine Gruppe Jugendlicher will das nicht länger hinnehmen. In der Serie "Wir sind die Welle" proben sie Aktivismus mit gefährlichen Folgen. Luise Befort spielt eine der Hauptrollen. Im Interview mit n-tv.de ruft sie zu friedlichem Widerstand auf.

c550093b911ead2657b25267f3719d96.jpg
07.08.2019 17:10

Diskussion um Fleischsteuer Klimaschutz nicht mit Tierwohl vermischen

Tierschützer und Politiker von SPD und Grünen fordern mehr Mehrwertsteuer auf Fleisch. Das Extrageld soll bessere Ställe bringen, Umweltverbände hoffen auf mehr Klimaschutz. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen zu wollen, ist in dem Fall aber schwierig. Ein Kommentar von Thomas Berding

imago54955084h.jpg
07.08.2019 16:37

Wann 7, wann 19 Prozent? Die kruden Regeln der Mehrwertsteuer

Nicht nur der zahlt Steuern, der über ein Einkommen verfügt. Auch bei jedem Einkauf langt der Fiskus hin - mit der Mehrwertsteuer. Die gibt es in der vollen und der ermäßigten Form. Auf welche Produkte welcher Satz angewendet wird, sorgt für Verwirrung. Und Heiterkeit. Von Axel Witte

123038984.jpg
07.08.2019 13:22

Bauern gegen höhere Steuer Schlachter produzieren weniger Fleisch

Während die Fleischproduktion in Deutschland in der ersten Jahreshälfte sinkt, wird über eine höhere Mehrwertsteuer für Fleisch diskutiert. Der Bauernverband hält diese für "zu kurz gedacht" - und die Fleischwarenindustrie warnt vor einer Belastung von Geringverdienern.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen