Militär

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Militär

108843944.jpg
09.09.2018 09:47

Parade zum Staatsjubiläum Nordkorea verzichtet auf Säbelrasseln

Mit einer großen Militärparade feiert Nordkorea den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung. Bei dem Aufmarsch werden dieses Jahr allerdings keine Interkontinentalraketen gezeigt. Machthaber Kim Jong Un verzichtet damit auch auf eine Konfrontation mit der USA.

Assads Truppen greifen das Dorf al-Sahan in der Provinz Idlib an.
08.09.2018 14:35

Heftige Bombardements Syrische Armee startet Großangriff auf Idlib

Gemeinsam mit Russland fliegt die syrische Armee neue Angriffe auf Idlib. Es ist das stärkste Bombardement seit einem Monat. Machthaber Assad startet damit seine militärische Großoffensive auf die letzte Rebellenhochburg des Landes. Viele befürchten ein Blutbad.

RTX5B93J.jpg
07.09.2018 07:06

Syrien-Gipfel im Iran Putin trifft auf Ruhani und Erdogan

Tag der Entscheidung in Teheran: Beim Dreier-Gipfel in der iranischen Hauptstadt will Putin das weitere Vorgehen in Syrien mit Erdogan und Ruhani abstimmen. Werden die drei Staatsmänner die Weichen für das befürchtete Blutbad in der Region Idlib stellen?

6aff2efee93d3a4106c848cfe185970a.jpg
03.09.2018 20:17

Streit mit Großbritannien Mauritius fordert Chagos-Archipel

Vor dem Internationalen Gerichtshof landet der Streit um das Chagos-Archipel im Indischen Ozean. Mauritius beansprucht es für sich, Großbritannien lehnt das ab. Durch die militärische Nutzung des Archipels erhält der Streit seine Brisanz.

ed457d2d9e56505922c949cdb897a819.jpg
03.09.2018 07:57

"Staatsgeheimnis" Völkermord? Myanmar verurteilt Reuters-Reporter

Der Fall schlägt international hohe Wellen: Zwei Journalisten kommen mit ihren Recherchen in Myanmar dem Militär in die Quere. Allen Protesten zum Trotz fällt die Justiz ein hartes Urteil: Die beiden Reporter sollen für jeweils sieben Jahre ins Gefängnis.

106762181.jpg
30.08.2018 08:27

"Eiterndes Geschwür" Syriens Armee bereitet Idlib-Offensive vor

In der syrischen Region Idlib haben Zehntausende Rebellen aus anderen Landesteilen Zuflucht gefunden. Neben Russland will nun auch das syrische Militär gegen sie vorgehen. Angesichts der geplanten Angriffe wird eine neue Flüchtlingswelle befürchtet.