Militär

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Militär

133430678.jpg
24.09.2020 16:25

Von AKK geschasst MAD-Präsident Christof Gramm wird abgelöst

Christof Gramm muss seinen Posten beim Militärischen Abschirmdienst räumen. Er werde im gegenseitigen Einvernehmen ausscheiden, heißt es aus Berlin. Hinter den Kulissen ist allerdings Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer maßgeblich für die Entscheidung verantwortlich.

imago0102691036h.jpg
24.09.2020 14:09

Anschuldigungen aus Seoul Nordkorea tötet und verbrennt Südkoreaner

Seit einiger Zeit vermisst Südkorea einen Mitarbeiter der Fischereibehörde. Auf einem Patrouillenboot werden seine Schuhe gefunden. Zwischenzeitlich wird über eine Flucht nach Nordkorea spekuliert. Nun gibt es Geheimdienstinformationen zum Schicksal des Beamten - und einen schlimmen Verdacht.

imago0103058505h.jpg
21.09.2020 06:50

Schutz vor Angriffen und Schrott Bundeswehr startet Weltraum-Operation

Aus Uedem zu den Sternen: Nach den Großmächten der Welt schärft auch Deutschland seinen militärischen Blick ins All. In NRW geht das "Air and Space Operations Center" in Betrieb, von dem aus die Bundeswehr den Weltraum überwachen soll. Einen "Krieg der Sterne" könnte sie aber nicht führen.

129972203.jpg
14.09.2020 19:04

Nachfolger des G36 Bundeswehr-Gewehr künftig aus Thüringen

Die Entscheidung ist eine Zäsur: Nach fast sechs Jahrzehnten wechselt die Bundeswehr den Lieferanten ihres Sturmgewehrs. Künftig soll die Waffe aus Thüringen kommen. Den bisherigen Ausrüster Heckler & Koch trifft die Entscheidung zur Unzeit.

48924263.jpg
14.09.2020 13:21

Extremismus-Razzia in MV Soldat soll rechten Terror geplant haben

Kontakte von Militär- und Polizeiangehörigen in die rechte Szene sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Nun wird gegen einen Bundeswehrsoldaten aus Neubrandenburg wegen Extremismusverdachts ermittelt. Er soll eine "schwere staatsgefährdende Gewalttat" geplant haben.

135443378.jpg
11.09.2020 10:00

Verstoß gegen UN-Waffenembargo? Bundeswehr bremst Tanker vor Libyen aus

Der Bürgerkrieg in Libyen ist längst keine innerstaatliche Angelegenheit mehr, sondern hat sich zum internationalen Stellvertreterkrieg entwickelt. Trotz UN-Embargos bekommen die Kriegsparteien immer wieder Waffen aus dem Ausland. Die Bundeswehr hat nun einen Tanker mit verbotener Fracht gestoppt.

134913161.jpg
09.09.2020 09:38

Abzug angekündigt Trump will weitere Truppen zurückholen

Es ist eins von Trumps zentralen Wahlversprechen 2016: Er werde Amerikas Kriege beenden. Kurz vor der Abstimmung über eine weitere Amtszeit lässt er nun in Aussicht stellen, die Kontingente im Irak und in Afghanistan weiter zu reduzieren. Allerdings bleibt das Vorhaben vage.