Rewe

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rewe

Nicolas Berggruen setzt auf seine eigenen Leute.
12.04.2011 17:05

Karstadt-Aufsichtsrat mit neuer Spitze Berggruen-Manager nimmt Platz

Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen findet rasch Ersatz für den vakanten Posten des Aufsichtsratschefs und zwar unter seinen eigenen Leuten: Jared Bluestein, Chief Operating Officer der Berggruen-Holding, wird das Karstadt-Gremium künftig leiten. Zuvor hatte Rewe-Chef Caparros nach Meinungsverschiedenheiten den Aufsichtsrat verlassen.

Nur ein kurzes Intermezzo bei Karstadt: Alain Caparros.
11.04.2011 15:12

Ärger im Karstadt-Aufsichtsrat Rewe-Chef legt Posten nieder

Im Aufsichtsrat von Karstadt scheint es einige Querelen zu geben. Rewe-Chef Alain Caparros räumt unerwartet seinen Sitz. Grund seien unterschiedliche Auffassungen über die Rolle des Aufsichtsrats, heißt es. Offenbar hatte ein Zeitungsinterview von Unternehmenseigentümer Nicolas Berggruen für Verstimmungen gesorgt.

Die Rewe-Konzernvorstände im Juni: Armin Rehberg, Vorstand für den Geschäftsbereich "Discount" trägt als einziger eine rot-weiß gestreifte Krawatte. Einkaufsvorstand Manfred Esser, seit 1983 bei Rewe, steht ganz rechts.
14.10.2010 15:15

Streit um Discounter-Strategie Penny-Chef muss gehen

Discount-Profi Armin Rehberg eckt mit seinen Ansichten zur strategische Ausrichtung der Supermarktkette Penny offenbar mächtig an: Der Handelskonzern Rewe verkündet die Trennung. Einkaufsvorstand Manfred Esser übernimmt das Ruder.

Alain Caparros
06.10.2010 20:15

Karstadt stellt sich auf Rewe-Boss wird Chefaufpasser

Karstadt betreibt gemeinsam mit Rewe mehr als 40 "Perfetto"-Feinkostabteilungen. Da liegt es nahe, Rewe-Chef Caparros an die Spitze des Aufsichtsrates zu delegieren. Karstadt-Eigentümer Berggruen jedenfalls setzt auf den Franzosen.

Alain Caparros beklagt den Preiskampf im Lebensmittelhandel.
18.09.2010 14:48

Bereit für neue Wege Rewe testet Drive-In

Rewe erkennt die Zeichen der Zeit: Das Kölner Unternehmen will den Drive-In-Supermarkt testen. Dabei wird im Internet bestellt; die Ware wird dann mit dem Auto abgeholt.

Zur Rewe-Gruppe gehören unter anderem auch Penny, Toom und Promarkt.
25.08.2010 09:28

Kaum einer hat's gemerkt Rewe lässt wieder unterschreiben

Wer bei Rewe mit Karte zahlt, der muss in der Regel unterschreiben. Und zwar einen langen Bon, in dem das Einverständnis zur Datenweitergabe gegeben wird. Vor ein paar Monaten ist Rewe deshalb in die Kritik geraten und stellte auf das PIN-Verfahren um. Davon ist man jetzt wieder abgekommen. Isabell Noé

Bis jetzt konnte man bei Rewe per Unterschrift bezahlen, jetzt wird die Geheimzahl abgefragt.
27.05.2010 12:43

Datenschutz an der Kasse Rewe stellt um

Wer in Rewe-Märkten per EC-Karte zahlt, stimmt automatisch zu, dass die Daten weitergegeben und gespeichert werden dürfen. Jetzt reagiert das Unternehmen auf den Protest von Datenschützern.

07.05.2010 18:57

Chemie in Bio-Eiern entdeckt Behörden sperren Höfe

Gestern nahmen die Supermarktketten Lidl und Rewe ihre Bio-Eier aus den Regalen. In Produkten mehrerer deutscher Biohöfen wurden Dioxin-Rückstände gefunden. Mehrere Bundesländer schlagen jetzt Alarm, zahlreiche Hühnerhöfe sind gesperrt.

17.03.2010 18:58

Rekord beim Umsatz Rewe wächst beträchtlich

Erstmals in ihrer Geschichte macht die Einzelhandels- und Tourismusgruppe Rewe mehr als 50 Milliarden Euro Umsatz. Auch das operative Ergebnis für 2009 ist über dem des Vorjahres. Im Raum Rhein-Main-Neckar übernimmt Rewe nun auch 65 Filialen des Rivalen Tengelmann.