Statistisches Bundesamt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Statistisches Bundesamt

komasauferei.jpg
28.01.2011 12:15

Immer mehr landen in Notaufnahme Zahl der Jung-Komasäufer steigt

Die Zahl der jugendlichen Komasäufer in Deutschland steigt weiter. Laut Statistischem Bundesamt landeten im Jahr 2009 rund 26.400 junge Menschen im Alter zwischen 10 und 20 Jahren mit Alkoholvergiftungen im Krankenhaus. Das Problem betrifft beileibe nicht nur Jungen - 52 Prozent der 10- bis 14-jährigen Behandelten sind Mädchen.

29.12.2010 10:37

Geburtenrate könnte steigen Statistiker melden Baby-Boom

Weniger Mütter bringen mehr Kinder zur Welt - auf diesen Trend verweisen vorläufige Zahlen des Statistischen Bundesamts. Demnach steigt die Zahl der Geburten ungewöhnlich stark. Das Familienministerium schreibt sich dies bereits als Erfolg zu. Das jedoch belegen die Zahlen zumindest bislang nicht.

Grundlage der Berechnungen waren die heute geltenden altersspezifischen Pflegequoten.
22.11.2010 12:17

Die Deutschen werden immer älter Bald 50 Prozent mehr Pflegefälle

Wegen der steigenden Zahl älterer Menschen könnte es in Deutschland in rund 20 Jahren 50 Prozent mehr Pflegebedürftige geben. Das ergibt eine Modellrechnung des Statistischen Bundesamtes. Die Zahl der über 80-Jährigen wird demnach bis 2030 von 4,1 Millionen (2009) auf voraussichtlich 6,4 Millionen steigen.

29.10.2010 15:09

Verzerrtes Bild Die falschen Deutschen sparen

Die Deutschen sparen im Aufschwung wieder mehr. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres legten sie stolze 93,1 Milliarden Euro auf die hohe Kante, wie das Statistische Bundesamt zum Weltspartag berichtete.

Keine Bewegung bei Nahrungsmittelpreisen.
09.07.2010 08:48

Geringe Inflationsgefahr Preisniveau bleibt stabil

Das Statistische Bundesamt gibt beim Thema Inflation weiter Entwarnung. Binnen Jahresfrist verteuert sich die Lebenshaltung im Juni um 0,9 Prozent. Im Vergleich zum Mai sind es nur 0,1 Prozent. Nach EZB-Definition herrscht damit Preisstabilität in Deutschland.