Statistisches Bundesamt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Statistisches Bundesamt

Die Omas von heute leben länger. Sie haben aber immer weniger Enkelkinder.
21.01.2010 13:42

Zu wenig Kinder Deutschland schrumpft

Die Zahl der Einwohner in Deutschland geht weiter zurück. Nur noch unter 82 Millionen Menschen leben zwischen Rügen und Oberstdorf. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verliert Deutschland seit 2003 jedes Jahr Einwohner.

Kräftiges Umsatzminus für 2009 erwartet.
04.01.2010 13:22

Asiatischer Rettungsanker Export nach China floriert

Der Außenhandel mit China beschert Deutschlands Exporteuren gegen den Trend ein kräftiges Umsatzplus. Von Juli bis September lieferten die Firmen 14,5 Prozent mehr Waren in das bevölkerungsreichste Land der Erde als im dritten Quartal 2008, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Im Hamburger Hafen.
23.12.2009 13:22

Die Krise schlägt zu Tote Hose in den Häfen

Die Wirtschaftskrise drückt auf den Güterumschlag an den deutschen Seehäfen. Insgesamt wurden dort in den ersten drei Quartalen 197,7 Millionen Tonnen umgeschlagen - 18,7 Prozent weniger als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Deutlich niedrigere Preise für Erdgas.
23.12.2009 09:58

Erdgas 45 Prozent billiger Einfuhrpreise gehen runter

Billigeres Erdgas hat die Einfuhrpreise im November nach unten gedrückt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes konnten Industrie und Handel um fünf Prozent günstiger im Ausland einkaufen als vor einem Jahr.

Teilweise Minus auf dem Arbeitszeitkonto.
09.12.2009 11:51

Auswirkungen der Krise Arbeit ist wieder teurer

Kurzarbeit und der immer noch anhaltende Abbau von Überstunden trieben die Arbeitskosten in Deutschland im Sommer kräftig nach oben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts verteuerte sich eine Stunde Arbeit binnen Jahresfrist um 4,8 Prozent.

09.12.2009 08:18

Kräftige Zunahme Exportsektor überrascht

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts legten die deutschen Ausfuhren im Oktober um 2,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat zu. Experten hatten lediglich mit einem kalender- und saisonbereinigten Plus von 2,0 Prozent gerechnet.

Die Schlangen sind lang - in der Bundeshauptstadt besonders.
30.11.2009 12:12

Statistik zur Existenzsicherung Berlin ist Hartz-IV-Stadt

Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts hat im Jahr 2007 fast jeder zehnte Bundesbürger zur Existenzsicherung finanzielle Unterstützung vom Staat bekommen – ein Rückgang von drei Prozent. Zwischen den Ländern gibt es aber gewaltige Unterschiede.

Gute Nachrichten für Kinder und Eltern. Die Zahl der Kindergartenplätze steigt.
20.11.2009 12:23

Kinderbetreuungs-Zwischenbilanz Es geht (langsam) voran

Rund 417.000 Kinder unter drei Jahren haben nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes einen Platz in einer Kita oder bei einer Tagesmutter. Im Vergleich zum Vorjahr sind das rund 15 Prozent mehr Kinder, die betreut werden. Das Ziel der Bundesregierung liegt allerdings noch in weiter Ferne.