Sturmflut

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sturmflut

19669924.jpg
31.12.2020 09:36

Flut vor 300 Jahren Helgoland zerreißt im Auge des Sturms

In der Nacht zum Neujahrstag 1721 teilt eine Sturmflut Helgoland in Hauptinsel und Düne. Eine alte Quelle berichtet von "grausamen Wellen". Noch heute beschäftigen die Ereignisse von damals die Inselpolitik - denn eine Debatte ist noch nicht ganz verstummt.

2020-11-16T221155Z_1152347152_RC2M4K9D69QR_RTRMADP_3_STORM-IOTA.JPG
17.11.2020 04:20

"Lebensgefährliche Sturmfluten" Verheerender Hurrikan trifft Mittelamerika

Erst vor zwei Wochen forderte der Tropensturm "Ela" Hunderte Menschenleben, nun trifft der bisher schwerste Hurrikan der Saison auf Land: "Iota" könnte Mittelamerika "katastrophale Winde" bescheren - und viele weitere Todesopfer. Auch, weil viele Menschen größere Angst vor der Flucht als vor dem Sturm haben.

137298216.jpg
15.11.2020 20:43

"Extrem gefährlicher Hurrikan" Wirbelsturm "Iota" bedroht Mittelamerika

Zum zweiten Mal in diesem Jahr muss Mittelamerika sich auf eine lebensbedrohliche Naturkatastrophe einstellen. Schon Hurrikan "Eta" hat erheblichen Schaden angerichtet. Tausende Menschen verloren ihr Zuhause. Nun rast Wirbelsturm "Iota" auf die bereits angeschlagenen Küstengebiete zu.

135051592.jpg
27.08.2020 07:57

"Dröhnen wie ein Düsentriebwerk" "Laura" trifft auf US-Küste

Der Hurrikan "Laura" ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Kilometern pro Stunde auf die US-Küste getroffen. Die Behörden warnen vor "Sturmfluten, die man nicht überleben kann", eine halbe Million Menschen werden in Sicherheit gebracht. Das Ausmaß könnte sich aber erst nach ein bis zwei Tagen zeigen.

129802664.jpg
16.02.2020 12:42

Land unter auf der Insel Sturm "Dennis" bringt Briten Hochwasser

Am härtesten trifft Sturm "Dennis" Wales, doch auch in Schottland und England drohen gefährliche Überschwemmungen. Stellenweise sei die Lage lebensgefährlich, warnen die Behörden. Mindestens ein Mensch ist bereits gestorben. Soldaten rücken aus.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8