Volker Bouffier

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Volker Bouffier

232531847.jpg
19.02.2021 13:26

#SayTheirNames Menschen gedenken der Terroropfer von Hanau

Ein Jahr ist seit dem rassistischen Anschlag in Hanau vergangen. Zu Ehren der neun Opfer finden mehrere Gedenkveranstaltungen vor Ort statt. Unter dem Hashtag "SayTheirNames" erinnern nun aber auch viele Persönlichkeiten im Internet an die Verstorbenen.

226356594.jpg
20.12.2020 07:32

Wer wird Unions-Kanzlerkandidat? Söder will Entscheidung erst im Frühjahr

Während die Abstimmung über den CDU-Vorsitz noch aussteht, nimmt die Diskussion um die Wahl eines Kanzlerkandidaten der Union immer mehr Fahrt auf. CSU-Chef Markus Söder will eine Entscheidung erst, wenn sich die Pandemie-Lage entspannt. Dabei spielen auch strategische Überlegungen eine Rolle.

a13869dd932d3085881b81b7b0d008d0.jpg
08.12.2020 19:18

Maßnahmen immer härter Ein, zwei, viele Lockdowns

Länder mit hohen Infektionszahlen wie Bayern und Baden-Württemberg dringen auf einen bundesweiten Lockdown. In Sachsen, dem Land mit der weitaus höchsten 7-Tages-Inzidenz, gilt er ab nächster Woche. Von Hubertus Volmer

imago0107458331h.jpg
07.12.2020 17:28

Strengere Maßnahmen gefordert Beim Teil-Lockdown wird es nicht bleiben

Deutschland hat das Virus unterschätzt. Der softere Lockdown seit November wirkt zwar, aber nicht annähernd so stark, wie es nötig wäre. Immer mehr Bundesländer schärfen nach, Kanzlerin Merkel fordert einen früheren Corona-Gipfel. Die Tage des Teil-Lockdowns - sie sind gezählt. Von Frauke Niemeyer

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) stellt die Plakatkampagne "Hessen, bleibt besonnen" vor. Foto: Boris Roessler/dpa
30.11.2020 13:12

Zoff um neue Corona-Hilfen Bouffier attackiert Brinkhaus in CDU-Sitzung

Im CDU-Präsidium sind Hessens Regierungschef Volker Bouffier und Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus heftig aneinandergeraten. Bouffier fordert Brinkhaus auf, sich künftig zu "mäßigen". Grund für den Streit ist die Finanzierung der Corona-Hilfen, die die Bundesländer künftig stärker belasten könnte.

imago0103867458h.jpg
29.11.2020 02:06

Kein Beobachtungsobjekt Verfassungsschutz lässt "Querdenker" vorerst in Ruhe

Die "Querdenken"-Bewegung organisiert Proteste gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Viele Teilnehmer dieser Demos "greifen den Staat und seine Verfassungsorgane frontal an", sagt Bayerns Innenminister Herrmann. Doch für die Einstufung zum Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes reicht es noch nicht.

132175726.jpg
16.09.2020 16:06

Ermittlungen zum "Fahrstuhlgate" Kein Bußgeld für Spahn und Bouffier

Der Landkreis Gießen hat das Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit der umstrittenen Aufzugfahrt von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Hessens Regierungschef Volker Bouffier mitten in der Corona-Pandemie eingestellt. Dennoch hätten die Politiker nicht alle Corona-Regeln beachtet.

04.06.2020 19:26

Nach Eklat um Aufzug-Foto Verfahren gegen Bouffier eingeleitet

Ungeachtet der Corona-Pandemie stehen hochrangige Politiker dicht an dicht in einem Aufzug, von Abstand halten keine Spur. Das Bild sorgt für Aufsehen, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Unter anderem im Visier: Hessens Ministerpräsident Bouffier.

46b4659375b4e7492c269b3a1e5c2bca.jpg
17.04.2020 06:48

Nach Tod von Thomas Schäfer Zweiter Suizid in hessischem Ministerium

Erst vor wenigen Wochen schockiert der Freitod des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer die Staatskanzlei in Wiesbaden. Nun soll sich Medienberichten zufolge ein weiterer Beamter des Finanzressorts das Leben genommen haben. Er soll tot in seinem Büro aufgefunden worden sein.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7