Autoindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Autoindustrie

Thema: Autoindustrie

imago stock&people

14.11.2007 20:06

Frühschicht abgesagt Bahn-Streik trifft Audi

Die Streiks im Güterverkehr der Deutschen Bahn treffen nun auch die Autoindustrie: Wegen mangelnder Teile-Versorgung hat der Autobauer Audi die Frühschicht in seinem Brüsseler Werk für diesen Donnerstag abgesagt. Ob es nach der Frühschicht normal weiter geht, ließe sich noch nicht sagen. Bei Porsche hat man dagegen eine eigene Vereinbarung mit der Bahn getroffen.

08.11.2007 22:50

Bahn-Streiks Steht Porsche still?

Die Streiks im Güterverkehr der Bahn zeigen Wirkung: Bis zum Donnerstagabend fielen nach Angaben der Deutschen Bahn rund 300 Güterzüge aus, in der Autoindustrie drohen bereits am Freitag erste Produktionsausfälle: Im Leipziger Porsche-Werk könnten die Bänder stillstehen, Volkswagen denkt offenbar über Kurzarbeit nach und bei Daimler und BMW gibt es Notfallpläne.

17.09.2007 20:46

Zoff um Klimaschutz EU beruhigt Autoindustrie

EU-Kommissar Verheugen beruhigt die deutschen Autohersteller. Die Kommission werde gerechte Klimaschutz-Vorgaben durchsetzen und die deutschen Konzerne nicht benachteiligen, verspricht der Kommissar.

17.09.2007 15:41

Markenloyalität in China niedrig Umkämpfter Automarkt

Der chinesische Automarkt wird zu zwei Dritteln von ausländischen Marken beherrscht. Die Autoindustrie Chinas will und wird aufholen und ihre Exporte ausweiten. Doch bis dahin werden wohl noch fünf bis zehn Jahre vergehen. Inzwischen feiert Volkswagen im Reich der Mitte einen Verkaufsrekord.

17.09.2007 10:10

Noch weniger CO2-Ausstoß Kat für Erdgasautos

Erdgasfahrzeuge könnten künftig noch viel umweltfreundlicher werden. Schweizer Forscher entwickeln gemeinsam mit der Autoindustrie einen speziellen Katalysator für Autos mit Erdgasantrieb.

09.09.2007 10:57

Kampf um Klimaschutz EU droht Autobauern

Die EU will die Autoindustrie notfalls mit Sanktionen zur Einhaltung der neuen europäischen Kohlendioxid-Grenzwerte zwingen. "Für den Fall, dass ein Unternehmen sich nicht an seine Verpflichtungen hält, muss es entsprechende Sanktionen geben", sagte EU-Umweltkommissar Dimas.

04.09.2007 08:35

Klimafreundliche Autos VDA für Steuerbefreiung

Der Präsident des Verbands der deutschen Automobilindustrie (VDA), Wissmann, begrüßte das Vorhaben der großen Koalition, den CO2-Ausstoß bei Neuwagen zu senken. "Wer sich künftig einen Wagen mit extrem niedrigem CO2-Ausstoß kauft, sollte für einige Jahre von der Kfz-Steuer befreit werden", forderte er. Die deutsche Autoindustrie sieht Wissmann beim Klimaschutz weltweit in einer Führungsposition.

So präsentiert sich der neue Avtovaz "Lada C" auf einer Autoschau in Moskau.
03.09.2007 15:40

Russlands Autoindustrie rollt Lada überholt

Politiker und Oligarchen wollen die russische Autoindustrie wiederbeleben. Joint Ventures und eingekauftes Know-how sollen Bewegung in die Branche bringen, bevor die Konkurrenz aus dem Ausland den Markt ganz erobert.