Familienministerium

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Familienministerium

paus.jpg
28.04.2022 10:04

Paus im "ntv Frühstart" "Es muss mehr Geld für Kinder geben"

In ihrem ersten Fernsehinterview spricht die neue Bundesfamilienministerin über ihr größtes Vorhaben: die Kindergrundsicherung. Es müsse eine deutliche "materielle Verbesserung" für Kinder und Familien geben, sagt sie im "Frühstart" bei ntv.

d7f0471b296c3a05b89819a5e1f60d2b.jpg
25.04.2022 16:31

Steinmeier zollt Respekt Spiegel als Ministerin entlassen - Paus übernimmt

Deutschland hat eine neue Familienministerin: Lisa Paus übernimmt das Amt von Anne Spiegel. Bundespräsident Steinmeier zeigt Respekt für den Rücktritt der Grünen-Politikerin, die über ihren Umgang mit der Flut im Ahrtal stolperte. Er wünscht sich eine Debatte über die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie.

267439705.jpg
11.04.2022 17:16

Steile Karriere, steiler Sturz Eine Ministerin, die Familie lebt, geht

Anne Spiegels Karriere verlief in den vergangenen Jahren steil. Mit ihrem Herzensthema Familie überzeugte sie - auch zuletzt durch ihre Offenheit. Vor der Flut wäre sie besser beraten gewesen, sich politisch auf dieses Thema zu fokussieren. Die Übernahme zweier Ministerien war der Anfang vom Ende.

282319234.jpg
11.04.2022 11:44

Auftritt macht alles schlimmer Anne Spiegel schafft Fakten, die gegen sie sprechen

Emotional aufgeladen, aber in Form und Inhalt nicht überzeugend bittet Bundesfamilienministerin Spiegel am Sonntagabend um Entschuldigung für ihren Urlaub kurz nach der Ahrtal-Flut. Ihr Auftritt muss auch bei denen Zweifel wecken, die einen Rücktritt der 41-Jährigen bisher für überzogen gehalten haben. Ein Kommentar von Sebastian Huld

imago0112938619h.jpg
21.01.2022 16:04

"Fragen nach Masturbation" Sven Lehmann: Trans-Gesetz wird abgeschafft

Transgeschlechtliche Menschen in Deutschland müssen langwierige Verfahren über sich ergehen lassen, um ihren Personenstand im Pass ändern zu dürfen. Dass eine Reform des eingestaubten Transsexuellengesetz erforderlich ist, wird schon seit Jahren diskutiert. Nun will der Queer-Beauftragte Fakten schaffen.

215148935.jpg
22.12.2021 08:19

Werbeverbot wird gestrichen Ampel geht Abtreibungsrecht zügig an

Justiz- und Familienministerium wollen gleich zu Beginn der Legislatur Beschlüsse des Koalitionsvertrags abhaken: Sowohl bei der Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen als auch bei der Reform des staatlichen Umgangs mit Transsexuellen soll es jetzt schnell gehen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen