Hinrichtungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hinrichtungen

AP_19312038586824.jpg
06.12.2019 10:19

Tod auf elektrischem Stuhl Tennessee richtet blinden Mörder hin

In einigen US-Bundesstaaten gilt noch die Todesstrafe - unter anderem in Tennessee. Dort wird sie nun in einem umstrittenen Fall vollstreckt: Leroy Hall stirbt auf dem elektrischen Stuhl. Seine Verteidiger machen zuvor vergeblich geltend, dass der 52-Jährige erblindet sei.

cb4fa57cc735b85305c4e2841906ca3b.jpg
16.11.2019 03:03

Zweifel an Beweislage Gericht stoppt Hinrichtung in Texas

Seit über 20 Jahren sitzt Rodney Reed wegen Mordes im Gefängnis - er ist zum Tode verurteilt. Ein Gericht hegt jedoch Zweifel an seiner Schuld und setzt die Hinrichtung aus. Die Tatwaffe soll nun auf DNA-Spuren untersucht werden.

Justen Hall zeigte sich am Ende reuig.
07.11.2019 09:48

Giftspritze in Texas Rechtsextremer Mörder hingerichtet

In Texas endet eine grausame Geschichte mit zwei Toten. Der ehemalige Chef eines "Arier-Zirkels" hatte eine Frau ermordet und in der Wüste vergraben, weil sie damit drohte, ein Geheimnis seiner rechtsextremen Gruppe auffliegen zu lassen. Jetzt ist auch ihr Mörder tot.

123487333.jpg
28.08.2019 21:17

Todesschüsse in Moabit Kreml streitet Geheimdienst-Verwicklung ab

Die tödlichen Schüsse auf einen Georgier in Berlin-Moabit gleichen einer Hinrichtung, berichten Zeugen. Der Kreml weist Spekulationen über einen russischen Geheimdienstmord zurück. Auch das Außenministerium betont: Es gebe keine Beweise, dass der mutmaßliche Schütze überhaupt Russe sei.

ce105a214f1bb617aae24d45a697fb0b.jpg
03.06.2019 15:10

Keine Haft nach Hanoi-Gipfel? Nordkorea präsentiert vermissten Funktionär

Statt in einem Gefangenlager taucht ein vermisster nordkoreanischer Funktionär bei einer Veranstaltung mit Machthaber Kim Jong Un auf. Südkoreanische Medien hatten über die Inhaftierung des Mannes berichtet. Weiterhin unklar ist das Schicksal angeblich hingerichteter Mitarbeiter des Außenministeriums.

7e43dc02ee3e9f7adea833017d9705a3.jpg
09.05.2019 23:22

Aynur und ihre Brüder "Nur eine Frau" - wichtigster Film des Jahres

In Berlin wird eine junge Frau von ihrem Bruder auf offener Straße erschossen. Nicht weit vom Tatort entfernt schläft ihr kleiner Sohn in der Wohnung. "Nur eine Frau" erzählt Hatun Aynur Sürücüs Geschichte, Regisseurin Sherry Hormann spricht mit n-tv.de über eine Hinrichtung, die "Ehrenmord" genannt wird.