Inflation

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Inflation

10.08.2004 20:42

Wie erwartet Fed erhöht Leitzinsen

Die US-Notenbank Fed hat die US-Leitzinsen wie an den Finanzmärkten erwartet zum zweiten Mal nach mehr als vier Jahren um einen Viertelprozentpunkt angehoben. Der Satz für Tagesgeld liegt damit bei 1,5 Prozent. Die Risiken für Wirtschaftswachstum und Inflation in den kommenden Quartalen seien ausgeglichen, so der Kommentar. Daher gehe die Fed weiterhin davon aus, in "maßvollem Tempo" die Geldpolitik straffen zu können.

27.07.2004 09:56

Inflation niedriger Euro kein Teuro

Seit der Einführung des Euro-Bargelds am 1. Januar 2002 sind die Verbraucherpreise um 3,3 Prozent gestiegen und damit weniger stark als in den zweieinhalb Jahren davor. Die Inflationsrate in den letzten 30 Monaten der D-Mark lag bei 4,3 Prozent.

10.06.2004 15:50

Abkühlung für den Immo-Markt Bank of England erhöht Leitzins

Wegen der befürchteten Zunahme der Inflation hat die britischen Notenbank Bank of England (BoE) wie erwartet die Zinsen zum vierten Mal erhöht. Der Leitzins wurde um 0,25 Prozent auf 4,5 Prozent angehoben. Finanzexperten begrüssten den Schritt.

08.06.2004 22:30

Öl & Greenspan helfen Wall Street erholt sich

Deutlich nachgebende Ölpreise haben den US-Aktienmärkten am Dienstag zu einer leichten Erholung von ihren anfänglichen Verlusten verholfen. Allerdings bremsten Spekulationen über eine aggressive Zinserhöhung nach Äußerungen von US-Notenbankchef Alan Greenspan zur Inflation die Kauflust der Anleger.

25.05.2004 11:32

Kräftiger als erwartet Ölpreise treiben Inflation

Die Preisexplosion bei Rohöl macht sich bemerkbar: die deutsche Inflationsrate klettert im Mai auf 2,1 Prozent und damit deutlicher als erwartet. Die Inflation lag seit Januar 2002 nicht mehr über zwei Prozent. Im Vergleich zum Vormonat steigen die Preise um 0,3 Prozent.

12.05.2004 13:05

Gemüse billiger Benzinpreise treiben Inflation

Der rasante Anstieg der Mineralölpreise ebenso wie die Folgen der Gesundheitsreform haben die jährliche Teuerungsrate in Deutschland im April auf den höchsten Stand seit zwei Jahren getrieben. Die Verbraucherpreise kletterten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,6 Prozent. Nahrungsmittel wurden billiger.

26.12.2003 17:00

Gute Aussichten US-Zinsen bleiben niedrig

Die US-Notenbank (Fed) sieht nach den Worten eines führenden Fed-Vertreters weiterhin ausreichend Spielraum, die Zinsen für geraume Zeit auf dem derzeit niedrigen Niveau zu lassen. Der Präsident der Federal Reserve Bank von Dallas, Robert McTeer, sagte, die Inflation bilde derzeit keine Gefahr.

05.12.2003 17:29

Haselsteiners Kommentar Droht uns eine Stagflation?

Aufschwung ohne Inflation, was will man mehr? Doch Interhyp-Kommentator Robert Haselsteiner warnt: "Noch immer befinden wir uns in einem deflatorischen Zyklus." Der Preis der Stabilität liege in einer drastischen Verschuldungspolitik.

28.11.2003 10:56

Ladenhüter Nahrungsmittel Großhändler treten auf der Stelle

Die deutschen Großhändler spüren noch keine Erholung. Im Oktober wurde zwar nominal etwas mehr umgesetzt als vor einem Jahr. Real - unter Berücksichtigung der Inflation - gingen die Umsätze allerdings leicht zurück. Ladenhüter waren landwirtschaftliche Produkte, Nahrungsmittel und Getränke