Das tagelange Flugverbot wegen des Vulkanausbruchs in Island kommt noch erschwerend hinzu. 22.04.2010 15:51 Uhr Wachstumsprobleme Luftfahrtbranche kämpft

Airbus-Chef Enders rechnet mit einer Umsatzstagnation vor allem bei der zivilen Luftfahrt. Er schließt nicht aus, dass die Verluste der Airlines durch das tagelange Flugverbot auf das eigene Geschäft durchschlagen. Bislang ist die deutsche Luftfahrtbranche laut Enders erstaunlich gut durch die Krise gekommen.

Die Lufthansa-Maschinen können wieder abheben. 22.02.2010 21:58 Uhr Cockpit setzt Pilotenstreik aus Lufthansa-Kunden können aufatmen

Der größte Streik in der deutschen Luftfahrt findet nicht statt. Nach nur einem Tag wird wird der Ausstand der Lufthansa-Piloten bis zum 8. März unterbrochen. Unternehmen und Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit setzen sich wieder an den Tisch. Um Mitternacht wird der Flugverkehr wieder aufgenommen; allerdings wird es noch keinen normalen Betrieb geben.

Ja, wo fliegt er denn?: Weitere Panne mit A380 22.02.2010 18:26 Uhr Ja, wo fliegt er denn? Weitere Panne mit A380

Luftfahrt-Fans lernen langsam aber sicher die Bestandteile des Riesen-Airbus A380 kennen. Erneut kann eine Maschine wegen technischer Probleme nicht abheben. Diesmal sorgen Probleme am Treibstoffsystem dafür, dass ein A380 den Flug von New York nach Paris nicht antreten kann.

Letzter Ritt in den Sonnenuntergang? 10.08.2009 14:47 Uhr Düstere Prognose Luftfahrt droht Pleitewelle

Angesichts der anhaltenden Wirtschaftskrise droht der europäischen Luftfahrtbranche im Winter eine Pleitewelle. In den kommenden zwölf bis 15 Monaten würden einige namhafte Unternehmen den Markt verlassen, sagte der Luftfahrtexperte und Chef einer Airline-Unternehmensberatung, Gerd Pontius, der Tageszeitung "Die Welt".