Luftfahrt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Luftfahrt

122120670.jpg
19.08.2019 01:31

Angst vor Drohnen Regierung will Flughäfen besser schützen

Bislang dürfen Drohnen hierzulande in einem Umkreis von 1,5 Kilometer um Flughäfen nicht fliegen. Dennoch gefährden die Fluggeräte nach Angaben der Flugsicherung immer häufiger die Flugsicherheit. Dagegen will die Bundesregierung nun vorgehen.

imago64248191h.jpg
02.08.2019 12:16

Klimadebatte um Inlandsflüge Luftfahrt verspricht sauberes Kerosin

In der Klimadebatte geraten Vielflieger zunehmend unter Erklärungsdruck. Damit das Attribut "Klimakiller" nicht hängen bleibt, plant die Luftfahrtlobby nun ein eigenes Umweltkonzept. Die Ziele sind ehrgeizig: Alternativen zum Kerosin sollen die CO2-Emissionen auf null senken.

14359686.jpg
21.07.2019 12:32

Für E-Mobilität und Luftfahrt Spinnen weben mit verschiedenen Seiden

Die Spinnenseide hat erstaunliche Eigenschaften - sie ist reißfest, extrem belastbar und zudem biologisch abbaubar. Die hauchfeinen Fäden müssen durch Melken der Tiere gewonnen werden. Sie könnten als Nachbau der Elektromobilität und Luftfahrt zu neuartigen Werkstoffen verhelfen.

RTX6RCWM.jpg
16.07.2019 11:26

Weniger Jets, weniger Passagiere Boeing 737 Max bremst Ryanair aus

Noch ist nicht klar, wann die Boeing-Maschinen des Typs 737 Max wieder abheben dürfen. Der monatelange Stillstand zwingt Abnehmer Ryanair nun dazu, das kommende Geschäftsjahr umzuplanen. Der irische Billigflieger wälzt erwartete Einbußen auf seine Mitarbeiter um.

121831382.jpg
11.07.2019 12:07

Auch außerhalb der EU Für verspätete Anschlussflüge gibt es Geld

Wer bei einer europäischen Fluggesellschaft bucht und bei einem Anschlussflug Verspätung hat, muss dafür Schadenersatz bekommen. Das gilt auch, wenn daran ein anderer Anbieter schuld ist, entscheidet der EuGH. Allerdings kann sich die Airline das Geld beim Schuldigen zurückholen.