Luftfahrt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Luftfahrt

c07bd631f49a6f7c9f6898bdbd288fca.jpg
01.12.2019 19:47

"Partnerschaft" vorstellbar Qatar Airways will in Lufthansa investieren

Der niedersächsische Ministerpräsident Weil besucht derzeit das Emirat Katar. Dessen Fluglinie Quatar Airways zeigt dabei Interesse an einer Investition in die Lufthansa. Anfangs könne es auch eine "Partnerschaft" sein, sagt Konzernchef Al-Baker, der ein besonderes Interesse an Hannover hat.

40758924.jpg
19.11.2019 05:00

"Gegenteil von Klimaschutz" Luftverkehrssteuer fließt in Regionalflughäfen

Die Große Koalition will das Fliegen teurer machen - der Umwelt zuliebe. Doch das Geld aus der neuerdings erhöhten Luftverkehrssteuer fließt nicht etwa in den Klimaschutz, sondern schnurstracks wieder zurück in den Luftverkehr. Mit Millionensummen unterstützt der Bund ab 2020 darbende Regionalflughäfen.

e93a8422a000e290922eeda71dcb19f2.jpg
11.11.2019 17:43

"Weg aus der Eskalationsspirale" Lufthansa und Ufo setzen auf Gespräche

Ob der Lufthansa neue Streiks drohen, steht noch nicht fest. Ein Ergebnis der Verhandlungen mit der Gewerkschaft Ufo soll erst am Dienstag feststehen. Dafür starten bald die Tarifgespräche mit Verdi. Und dann wäre da noch eine dritte Interessenvertretung, sich sich gerade neu bildet.

9314280.jpg
05.11.2019 20:53

Trotz mehr Sicherheit Luftfahrt-Schadensfälle werden immer teurer

Versicherer müssen für Entschädigungen an Flugpassagiere tiefer in die Tasche greifen. Allein zwischen 2013 und 2018 sind Kosten in Milliardenhöhe entstanden - die Abstürze der Boeing 737 Max nicht eingerechnet. Sicherer ist die zivile Luftfahrt trotz alledem geworden.

126129829.jpg
30.10.2019 11:47

Sorgenkind A321-ACF-Produktion Airbus muss Kunden vertrösten

Der Luftfahrtkonzern Airbus arbeitet nach eigenem Bekunden äußerst profitabel. Das zeige sich am steigenden Ergebnis. Doch bis zum Jahresende muss das Unternehmen nun so viele Flugzeuge fertigstellen wie im Rekordquartal vor einem Jahr. Sonst wackelt selbst das gesenkte Absatzziel.

Konstruktionsfehler im Cockpit: Fabrikneue 737-Max-Jets vor dem Boeing-Werk in Everett im US-Bundesstaat Washington.
23.10.2019 15:42

Lion-Air-Absturz in Indonesien Unfallermittler beschuldigen Boeing

Der Abschlussbericht der Experten hat es in sich: Zwölf Monate nach dem tödlichen Absturz einer Boeing 737 Max in Indonesien legen sich die Sachverständigen fest. Sie verweisen auf verhängnisvolle Entscheidungen beim Hersteller und machen einen Konstruktionsfehler bei Boeing für das Unglück verantwortlich.

Ein Volocopter fliegt durch die Luft. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild
22.10.2019 10:55

Lösung für Verkehrskollaps Flugtaxi-Startups treiben Entwicklung voran

Weltweit setzen mehrere Firmen auf die Entwicklung von Mini-Flugzeugen und Hubschrauber-ähnlichen Flugobjekten, die dem Stau entfliegen sollen, auch die deutschen Startups Lilium und Volocopter. Während der eine Hersteller den Bau einer zweiten Fabrik ankündigt, absolviert der andere einen bemannten Testflug.

e867ee3d44b0d43957dccd1b5d4d51bf.jpg
22.10.2019 10:49

Bruch mit US-Flugaufsicht FAA Europäer geben Boeing 737 Max selbst frei

Wann die Maschinen des Typs Boeing 737 Max wieder starten dürfen, steht noch immer nicht fest. Mitten in das Gezerre um eine erneute Zulassung der US-Flugaufsicht FAA platzt nun die Nachricht: Die europäischen Behörden wollen sich lieber ein eigenes Urteil über die Sicherheit der Flieger bilden.