Mars

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mars

Große Ähnlichkeit zu irdischen Flusskieseln: Mars-Kiesel belegen, dass es einst Flüsse auf dem Roten Planeten gab.
31.05.2013 07:30

Ähnlich wie in Dänemark Auf dem Mars gab es einst Flüsse

Gleich zwei neue Studien widmen sich dem Mars. Erstes Ergebnis: Kieselsteine sind der bisher beste Beweis für die Existenz von früheren Flüssen auf dem Roten Planeten. Zweites Ergebnis: Bei einem bemannten Flug zum Mars wären Astronauten erheblicher Strahlung aus dem All ausgesetzt, die Grenzwerte wären fast geknackt - aber die Reise wäre möglich.

Am anderen Ende der Welt, in der Antarktis, wurde vergangenes Jahr ein Millionen Jahre alter See angebohrt.
16.05.2013 09:30

Fundsache, Nr. 1194 Milliarden Jahre altes Wasser

Es stammt aus der Frühzeit der Erde, und es könnte sein, dass es Kleinstlebewesen enthält, die genauso alt sind: Wissenschaftler haben in Kanada in großer Tiefe Wasser gefunden, umschlossen von Gestein. Auf dem Mars gibt es ähnliche Formationen.

Anders als sein Kollege Neil Armstrong steht Buzz Aldrin gerne im Licht der Öffentlichkeit.
09.05.2013 09:59

Autobahn ins Weltall Buzz Aldrin will Mars besiedeln

Der Mond ist nicht genug für Buzz Aldrin. Die Zukunft der Menschheit, das glaubt der Astronaut, liegt auf dem Mars. Und die USA ist in seinen Augen kurz davor, eine ständige menschliche Basis auf dem roten Planeten zu errichten.

19381488.jpg
07.05.2013 09:17

Bemannte Mission hat "Priorität" NASA will dringend zum Mars

Der "Rote Planet" rückt immer mehr in den Fokus der Raumfahrtnationen. Bisher wurden nur unbemannte Roboterfahrzeuge zum Mars geschickt, zuletzt der NASA-Forschungsroboter "Curiosity". Nun will die NASA viele Milliarden Dollar in eine bemannte Mars-Mission stecken.

2013-03-15T232721Z_01_TOR101R_RTRMDNP_3_NASA.JPG6422695725561893655.jpg
16.03.2013 18:03

Sieht nur aus wie bei uns Nasa zeigt Bild von Mars-Gipfel

Mit einem Teleobjektiv schießt "Curiosity" eine Reihe von Bildern des Mount Sharp. Die Nasa setzt die Aufnahmen anschließend zu einem großen Ganzen zusammen. Was die Raumfahrtbehörde nun vorlegt, macht einen überraschend irdischen Eindruck.

RTXNAA7.jpg
08.03.2013 07:56

Ursache für Klimawandel? Junge Flutkanäle auf dem Mars

Nach vorherrschender Meinung soll der Mars schon seit zweieinhalb Milliarden Jahren kalt und trocken sein. Nun entdecken Forscher junge Flutkanäle unter der Mars-Oberfläche - Anzeichen für Überflutungen. Diese könnten einen Klimawandel ausgelöst haben.