Michael Zorc

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Michael Zorc

imago0047390472h.jpg
11.08.2020 16:50

Verlässt er den BVB doch noch? Englische Experten wittern Bluff bei Sancho

Eigentlich ist alles klar: Megatalent Jadon Sancho bleibt beim BVB, sein Vertrag wurde verlängert. Das sagt zumindest Sportdirektor Michael Zorc. Doch in England hört man nun, dass der Poker noch längst nicht entschieden ist. Sie erkennen einen "Bluff" des BVB - und erwarten Sancho bald in Manchester.

imago0047736607h.jpg
03.08.2020 18:34

Nach Kritik an BVB-Transfers Zorc watscht "arroganten" Hoeneß ab

Uli Hoeneß attackiert Borussia Dortmund. Deren Sportdirektor Michael Zorc schießt nun deutlich zurück gegen den Ehrenpräsidenten und Ex-Manager des FC Bayern. Dass die Münchner anders als der BVB kaum einmal wichtige Spieler verlieren, habe einen einleuchtend simplen Grund.

8cf131b2807b50891bad71c20a856584.jpg
25.06.2020 13:13

Statement gegen die Kritiker Borussia Dortmund vertraut weiter auf Favre

Bei Borussia Dortmund bleibt alles wie gehabt: Der öffentlich in dieser Saison mehrfach in die Kritik geratene Trainer Lucien Favre soll das Team auch in der kommenden Spielzeit der Fußball-Bundesliga führen. Das Ziel für die Saison wird von Sportdirektor Michael Zorc ebenfalls bereits definiert.

imago41403819h.jpg
12.06.2020 18:16

Viele Fragen - außer Götze Die schwierige Kaderplanung des BVB

Für den teuren BVB-Kader ist die Teilnahme an der Champions League Pflicht. Eine erfolgreiche Qualifikation hilft nicht nur bei der Refinanzierung, sondern auch bei der Personalplanung der kommenden Saison. Doch in diesem Jahr ist vieles anders. Lediglich eine Personalie ist bereits geklärt.

6bfc86c23eb224c86f02becf88a0b001.jpg
30.05.2020 12:22

Keine Diskussion, aber Fragen Die immer gleiche Kritik an Lucien Favre

Wer den Trainer Lucien Favre holt, der kriegt halt den Trainer Lucien Favre. Diese Erfahrung hat Borussia Dortmund gemacht. Unter dem Schweizer spielt der BVB erfolgreich und schön, aber er scheitert stets im wichtigsten Moment. Weshalb es erneut Diskussionen über seine Zukunft gibt.

c15715f0329f00f942e2609d1b401461.jpg
01.03.2020 10:53

"Hetze ist nicht hinnehmbar" Der emotionale Appell von Christian Streich

Einige Fans von Borussia Dortmund setzen ihren Hass-Feldzug gegen den Hoffenheimer Mäzen Dietmar Hopp fort. Mit abscheulichen Plakaten beleidigen sie den 79-Jährigen. Die Partie gegen den SC Freiburg steht vor dem Abbruch. Coach Christian Streich spricht danach eine wichtige Warnung aus.

127211075.jpg
18.02.2020 17:52

Erfolgreiche Transfers beim BVB Zorc hat ein Händchen für Top-Talente

Michael Zorc ist so lange wie kein anderer Sportdirektor bei einem Klub der Fußball-Bundesliga. Und das erfolgreich: Nach Top-Spielern wie Pierre-Emerick Aubameyang und Ousmane Dembélé holt er Shootingstar Erling Haaland nach Dortmund. Zorc will Stars erschaffen und nicht kaufen - das geht auch mal schief.

Braucht sich nicht mehr auf der BVB-Bank warmhalten: Paco Alcácer.
30.01.2020 19:29

Später Transferreigen startet BVB beendet Paco-Party - für Can-Deal?

Bei Borussia Dortmund schlägt Stürmer Paco Alcácer vor eineinhalb Jahren voll ein. Der Spanier wird umjubelt - und verabschiedet sich nun ganz still vom Fußball-Bundesligisten. Gleichzeitig räumt er mit seinem Abgang nach Spanien den Weg frei für einen weiteren Top-Transfer.

Was passiert, wenn die Verträge von Zorc und Watzke auslaufen? Der Herr links könnte übernehmen.
14.01.2020 17:16

Eberl als möglicher Kandidat BVB sucht den perfekten Zorc-Nachfolger

Die Ära von Michael Zorc und auch von Hans-Joachim Watzke bei Borussia Dortmund könnte bald zu Ende gehen. Wer beim Fußball-Bundesligisten auf das langjährige Führungsduo folgt, ist offen. Gut möglich, dass Max Eberl in den Überlegungen der Dortmunder eine Rolle spielt. Von Tobias Knoop

imago46022042h.jpg
13.01.2020 19:58

Gespräche mit Zorc angekündigt Droht dem BVB der Abgang des Sportchefs?

Seit 15 Jahren bestimmen Michael Zorc und Hans-Joachim Watzke bei Borussia Dortmund, wo es langgeht. Nun gibt es Berichte, dass die Macher über ihren Abschied vom Fußball-Bundesligisten nachdenken. Der Vertrag von Sportdirektor Zorc läuft noch bis Juni 2021, der von Geschäftsführer Watzke bis Ende 2022.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6