Militär

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Militär

18.09.2002 08:07

Irak: Gegensätze, aber ... Blair stützt Schröder

Der britische Premierminister Blair hat seinem Parteifreund Bundeskanzler Schröder (SPD) trotz klarer Gegensätze in der Irak-Politik den Rücken gestärkt. Außenminister Fischer (Grüne) sagte in der n-tv Sendung "Maischberger", er könne sich derzeit eine UN-Resolution, die eine militärische Drohung enthalte, nicht vorstellen.

16.09.2002 11:08

Schewardnadse handelt Militär-Aktion im Pankisi-Tal

Georgiens Präsident Schewardnadse hat auf den russischen Druck reagiert und eine breit angelegte Anti-Terror-Aktion gegen tschetschenische Rebellen und mutmaßliche internationale Terroristen im Pankisi-Tal angeordnet.

15.09.2002 00:00

Fischer-Rede vor UN Nein zu Angriff auf Irak

Außenminister Fischer hat die Ablehnung eines Militärschlags gegen den Irak durch die Bundesregierung bekräftigt. Berlin wolle "keinen Automatismus hin zur Anwendung militärischer Zwangsmaßnahmen". Fischer warnte vor einem Auseinanderbrechen der Anti-Terror-Koalition.

13.09.2002 15:26

Kommentar Verschiedene Ebenen

In der letzten Sitzung des 14. Deutschen Bundestages wurde der Wahlkampf vor allem mit dem Thema geführt, mit dem die Wahl womöglich entschieden wird: einem militärischen Einsatz gegen den Irak.

13.09.2002 15:12

Reaktionen auf Bush-Rede Verhaltener Optimismus

Die Rede von Präsident George W. Bush vor den Vereinten Nationen hat in Deutschland die Sorge gedämpft, die USA könnten einen baldigen militärischen Alleingang gegen Irak unternehmen.

12.09.2002 07:45

Pentagon dementiert Umzug Annan warnt vor US-Alleingang

Unmittelbar vor der Sitzung der UN-Vollversammlung hat Generalsekretär Annan Washington indirekt vor einem militärischen Alleingang gegen den Irak gewarnt. US-Präsident Bush will in seiner Rede aller Voraussicht nach für ein internationales Vorgehen gegen Saddam Hussein werben.

11.09.2002 09:54

Saddam will Katar zerstören US-Kommando wird verlegt

Das US-Militär will Teile seines Zentralkommando CENTCOM von Florida nach Katar verlegen. Saddam Hussein erklärte angeblich, sollte von dort aus der Irak angegriffen werden, würde Katar „zerstört werden“.

06.09.2002 09:06

Folgen für den Ölmarkt Opec warnt vor Militärschlag

Der drohende militärische Schlag gegen den Irak beunruhigt die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC). Nun hat Opec-Generalsekretär Alvaro Caldron eindringlich vor den Folgen eines Krieges gewarnt. Ein Militärschlag könne nicht nur die Preise, sondern auch das Öl-Angebot beeinflussen, so Caldron.

28.08.2002 00:35

Bin Laden in Afghanistan El-Kaida-Führer im Iran

Zwei Anführer der Terror-Organisation El Kaida sollen sich gemeinsam mit Dutzenden weiteren Kämpfern im Iran aufhalten. Bin Laden und sein Stellvertreter el Sawahiri sind nach Auffassung amerikanischer Militärs noch am Leben und verbergen sich im Süden Afghanistans.