Paul-Ehrlich-Institut

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Paul-Ehrlich-Institut

imago93098240h.jpg
23.04.2020 13:31

Wunderwaffe mRNA? Hightech-Impfstoff soll Corona bezwingen

Nur die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs dürfte das Coronavirus nachhaltig eindämmen. Die ersten klinischen Studien mit Kandidaten dafür laufen bereits. In Deutschland setzen zwei Biotech-Unternehmen auf eine möglicherweise revolutionäre Impfung. Von Kai Stoppel

Impfung.jpg
21.04.2020 21:04

Stärkung des Immunsystems Tuberkulose-Impfstoff könnte bei Covid-19 helfen

Ein Tuberkulose-Impfstoff des Max-Planck-Instituts könnte das Immunsystem so stärken, dass es Covid-19 besser bekämpfen kann. Eine Studie mit 1000 Ärzten, Pflegern und Sanitätern soll in Kürze starten, bei einem Erfolg könnte wertvolle Zeit im Kampf gegen die Pandemie gewonnen werden. Von Klaus Wedekind

2020-03-15T140134Z_2098056447_RC2EKF9BI96B_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-GERMANY-USA.JPG
25.03.2020 11:09

Wann kommt der Corona-Schutz? Impfstoffentwicklung geht schnell voran

Die Suche nach einem Corona-Impfstoff läuft auf Hochtouren. Im Gespräch mit ntv.de erklärt Klaus Cichutek vom Paul-Ehrlich-Institut, wie ein Impfstoff entwickelt wird, warum wir beim Coronavirus nicht bei null anfangen müssen und welches Impfkonzept Erfolg verspricht.

130695057.jpg
15.03.2020 14:44

Kampf um Tübinger Impfstofffirma Deutschland wehrt sich gegen US-Zugriff

Die Tübinger Firma CureVac forscht gemeinsam mit dem Paul-Ehrlich-Institut an einem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus. Das bleibt auch der US-Regierung nicht verborgen: Getreu dem Motto "America First" bietet sie viel Geld für die Exklusivrechte an dem potenziellen Medikament.

61109353.jpg
20.10.2015 19:37

Keine Basisversorgung möglich Ärzten gehen Impfstoffe aus

Im Herbst und Winter haben Krankheiten Hochkonjunktur. Ausgerechnet jetzt schlagen Mediziner Alarm. Ihnen fehlen sämtliche Impfstoffe gegen gängige Krankheiten. Die Unterversorgung kann insbesondere für Kinder schlimme Folgen haben.

  • 1
  • 2