Staatshilfen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Staatshilfen

Altmaier.JPG
24.04.2021 14:21

Vorkrisenstand "spätestens 2022" Altmaier will Konjunkturprognose anheben

Wirtschaftsminister Altmaier bleibt optimistisch, was die wirtschaftliche Entwicklung in der Krise angeht. Nachdem die Bundesregierung im Januar ein Wachstum von drei Prozent prognostiziert habe, sehe es nun trotz Lockdowns "sogar noch etwas besser" aus. Die neue Prognose wird Donnerstag erwartet.

130680200.jpg
31.03.2021 07:14

Dividenden trotz Staatshilfen Daimler könnte Hilfe "locker zurückzahlen"

In der Krise Staatshilfe in Millionenhöhe annehmen und dann hohe Dividenden ausschütten: Das ist nach Ansicht der Organisation Finanzwende nicht nur moralisch verwerflich. Lena Blanken, Leiterin der Kampagne "Lockdown für Dividenden", hält es auch betriebswirtschaftlich für falsch.

235486903.jpg
27.03.2021 18:17

Keine "Bazooka" für den Handel "Die Angst läuft jetzt immer mit"

Kaum geöffnet, sehen sich viele Einzehländler schon wieder von Schließungen bedroht. "Wir kriechen auf dem Zahnfleisch", sagt der Inhaber der Düsseldorfer Boutique jimmy+jo. Noch immer wartet er auf Überbrückungshilfen. Ohne die ist nächste Woche Schluss. Warum Online-Handel für ihn trotzdem keine Option ist.

Frank Meyer.JPG
21.03.2021 18:30

Börsen-Veteran Meyer im Lockdown "Ganz allein mit dem Dax im Handelssaal"

Selbst einem alten Hasen wie ntv-Börsenreporter Frank Meyer hat das Corona-Jahr Rätsel aufgegeben: "Finanzkrisen kamen und gingen. Dass ein Virus die Börsenwelt so ins Chaos stürzen konnte, das war auch für mich neu." Ein Rückblick auf eine einsame Zeit auf dem Parkett. Von Frank Meyer

2013-10-29T120000Z_637805269_GM1E9AT0NFH01_RTRMADP_3_USA.JPG
17.03.2021 18:12

Cash nicht nur gegen die Krise Wo die Geldschecks der Amerikaner landen

Die Biden-Regierung verteilt eine neue Runde Gratisgeld. Millionen US-Bürger erhalten demnächst einen Scheck in Höhe von 1400 Dollar. Das Geld soll für einen Kickstart der Konjunktur sorgen. Unproblematisch ist das nicht. Wie es ausgegeben wird, ist nicht festgelegt. Von Diana Dittmer

119435710.jpg
17.03.2021 11:45

Trendtours ist optimistisch Staat hilft Reiseanbieter mit 23 Millionen aus

Als Spezialist für Busrundreisen in Europa, die besonders bei Älteren beliebt sind, hofft der Reiseanbieter Trendtours schon bald wieder durchstarten zu können. Nicht nur die Buchungen der vergangenen Wochen machen demnach Hoffnung, das Unternehmen stützt auch eine Finanzspritze des Staats.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.