Staatsverschuldung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Staatsverschuldung

Verspricht Steuersenkungen, obwohl dafür kein Geld da ist: Lega-Chef Matteo Salvini.
05.06.2019 11:26

Tag der Entscheidung in Brüssel Italien droht Milliarden-Bußgeld

Wie hart wird die EU-Kommission mit Italien ins Gericht gehen? Unter der Last horrender Staatsschulden entbrennt in Rom offener Streit. Regierungschef Conte versucht, schmerzhafte Strafen zu vermeiden. Lega-Politiker sehen Italien bereits auf dem Weg in die Rezession.

Doch, doch es gibt noch (ein wenig) Zinsen für das Ersparte.
16.05.2019 12:14

Tenhagens Tipps Zugreifen bei den "Zugreif-Zinsen"?

Geld fürs Geld? Meist Fehlanzeige. Nicht aber bei der Deutschen Bank, hier locken die "Zugreif-Zinsen". Ob man der Versuchung nachgeben sollte, wie es überhaupt mit den Zinsen weitergeht und was bei einer Krise zu tun ist, verrät "Finanztip"-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen.

111422160.jpg
23.04.2019 14:30

Neuverschuldung stark gesunken EU-Staaten haushalten besser

Staaten wie Luxemburg und Estland gehen in Sachen Schulden und Ausgabenplanung mit gutem Beispiel voran. Ihnen und anderen Ländern ist es zu verdanken, dass die Europäische Union im Schnitt nun ein niedrigeres Haushaltsdefizit aufweist. Es bleiben allerdings einige Sorgenkinder.

Die Sparkasse verrechnete den zugesagten positiven Staffelzins mit dem aktuell negativen variablen Zins.
19.12.2018 12:05

Tenhagens Tipps Wo gibt es überhaupt noch Zinsen?

Das Instituts der deutschen Wirtschaft hat gerade prognostiziert, dass die Zinsen auf Jahrzehnte im Keller bleiben. Keine schönen Aussichten für Sparer also. Wo auf Tages- oder Festgeldkonto dennoch etwas zu holen ist, verrät "Finanztip"-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen.

61346535.jpg
21.11.2018 18:52

Bundeshaushalt auf einen Blick So steht es um Deutschlands Finanzen

Wie viel Euro gibt der Staat für Bildung, Rüstung oder Soziales aus? Bei der großen Haushaltsdebatte im Bundestag ringen Politiker mit sehr große Zahlen. Es geht um Schulden und Steuern in Milliardenhöhe. Wo kommt das Geld her? Wo fließt es hin? Von Martin Morcinek und Christoph Wolf