Staatsverschuldung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Staatsverschuldung

130635371.jpg
21.03.2020 10:30

Teure Corona-Hilfen Bund will 150 Milliarden Euro mehr ausgeben

Im Angesicht der wirtschaftlichen Krise, die durch die Coronavirus-Pandemie ausgelöst wurde, ist die Bundesregierung zu drastischen Mitteln bereit. Die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse wackelt. Eine dreistellige Milliardensumme soll den zu befürchtenden konjunkturellen Einbruch abfedern.

131088470.jpg
20.03.2020 11:58

Für Unternehmen und Banken Bund plant 500-Milliarden-Rettungsschirm

Es ist wie zur Zeit der Finanzkrise 2008. Offenbar plant die Regierung einen milliardenschweren Rettungsfonds für Unternehmen und Banken. "Wir denken über Größenordnungen nach, die es so noch nicht gegeben hat", sagt ein Beamter des Finanzministeriums laut einem Medienbericht.

129626021.jpg
09.03.2020 17:42

Nach erstem Zahlungsausfall Sorge vor Staatsbankrott im Libanon wächst

Der Libanon steckt in seiner schwersten Wirtschaftskrise seit dem Ende des Bürgerkriegs vor 30 Jahren. Nun kann das Land seine Kredite nicht mehr zurückzahlen und steuert auf den Staatsbankrott zu. Kritiker werfen der Elite im Land vor, mit einem "Schneeballsystem" das Land geplündert zu haben.

imago64248408h.jpg
03.01.2020 15:25

"Für 10 bis 15 Jahre" Kommunen fordern Investitionsprogramm

Städte und Gemeinden plädieren für mehr staatliche Hilfe beim Ausbau der Infrastruktur und des Klimaschutzes. Zum einen müssten sie langfristig planen können. Auf der anderen Seite brauche es schnellere Verfahren. Auch für den Altschulden-Abbau haben sie einen Vorschlag.

imago71101486h.jpg
22.12.2019 20:40

Tilgung von Staatsschulden Bürger helfen Fiskus aus - ein wenig

Es mutet an wie ein Tropfen auf den heißen Stein: Ein fünfstelliger Betrag geht auf ein Konto des Bundes ein, das einzig dafür gedacht ist, die Schulden des Staates abzubauen. Die Hilfsbereitschaft der Bürger ist im Vergleich zum Vorjahr überdeutlich eingebrochen.

123396545.jpg
21.12.2019 01:25

"Wenn es keine Eifersucht gibt" Scholz plant Schuldenerlass für Kommunen

Viele von Deutschlands 11.000 Kommunen sind hoch verschuldet. Finanzminister Scholz will ihnen nun mit Bundesmitteln unter die Arme greifen. Kurz vor Weihnachten verkündet er Pläne für einen umfassenden Schuldenerlass. Die Hilfen würde er sich wohl etliche Milliarden Euro kosten lassen.

imago95524757h.jpg
16.12.2019 12:00

Brichta und Bell Die schwarze Null wird ausgebremst

Die Bundesregierung hält seit Jahren an der schwarzen Null in ihrem Haushalt fest. Doch damit gerät sie zunehmend in die Kritik. Sollte die Schuldenbremse verschrottet werden? Was ist der Unterschied zwischen schwarzer Null und Schuldenbremse? Welche Folgen hat die Sparpolitik für Anleger?