Unterhaltung

Ahnungslos in Sachen Corona "Big Brother" informiert Kandidaten live

131033041.jpg

So tiefenentspannt werden die Kandidaten nach der Liveshow am Dienstag wohl nicht mehr sein.

(Foto: picture alliance/dpa)

Seit über vier Wochen sitzen die "Big Brother"-Kandidaten in einem Container in Köln - ohne Kontakt zur Außenwelt. Dass außerhalb eine Pandemie die Welt lahmlegt, wissen sie nicht. Nun will der Sender sie live über die Umstände informieren.

Seit dem 10. Februar sitzen die Kandidaten der aktuellen "Big Brother"-Staffel im aufwendig eingerichteten Container in Köln, wo sie um die Gunst der Zuschauer, aber auch die ihrer Mitbewohner buhlen. Abgeschottet wurden sie bereits vier Tage vorher. Dass draußen inzwischen das Coronavirus die Welt fest im Griff hat, ahnen sie also nicht. Ihrer Unwissenheit will Sat.1 jetzt ein Ende setzen.

In einer Spezialsendung am Dienstagabend um 19 Uhr sollen Moderator Jochen Schropp und "Big Brother"-Arzt Andreas Kaniewski die Teilnehmer vor laufenden Kameras über die Ereignisse informieren. Außerdem sollen die Insassen Fragen stellen können, die sich daraufhin ganz sicher ergeben, und bekommen per Video Botschaften von ihren Familien.

Neue Kandidaten mussten schweigen

Wie der Sender mitteilt, sei die Entscheidung in Absprache mit den Angehörigen der Kandidaten gefallen. Die Bewohner, die seit dem Einzug zum Cast zählen, gehören zu den wenigen Menschen in Deutschland, die noch nichts von den massiven Einschnitten im öffentlichen Leben mitbekommen haben, die das Virus seit Ende der vergangenen Woche ausgelöst hat.

An dem Umstand der Ahnungslosigkeit änderten auch die später neu eingezogenen Kandidaten nichts. Sie durften laut den "Big Brother"-Regeln der anwesenden Besetzung nichts über aktuelle Entwicklungen außerhalb des Containers verraten. Leicht gefallen sein dürfte ihnen das in dem Fall nicht.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen