Angela Merkel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Angela Merkel

Themenseite: Angela Merkel

picture alliance / dpa

19.01.2004 09:33

"Flagge nicht einrollen" Unions-Protest gegen Merkel

Nach der Äußerung von CDU-Chefin Merkel, eine große Steuerreform werde es 2004 wahrscheinlich nicht geben, hagelt es Proteste. CSU-Chef Stoiber sagte, er sehe alle Chancen, "den Reformstart in diesem Jahr zu schaffen". Unionsfraktionsvize Merz erklärt, er wolle "den Eindruck vermeiden, dass wir unsere Fahne einrollen".

12.01.2004 15:06

Merkels "Mein Weg" Zwischen Frisur und Kohl

Die Frisuren- und die K-Frage sind für CDU-Chefin Angela Merkel entschieden. Und wenn sie nicht wäre, hätte die CDU eine schmerzliche Lücke. Nachzulesen in dem Buch "Angela Merkel – Mein Weg".

29.12.2003 13:23

Merkels Visionen für 2004 "Wir bleiben konstruktiv"

CDU-Chefin Merkel will auch im kommenden Jahr an ihrer Oppositionsstrategie festhalten und sich einer Zusammenarbeit mit der Bundesregierung nicht von vornherein verweigern. "Wir bleiben auch 2004 konstruktive Opposition."

06.12.2003 10:07

Kanzlerkandidatin Merkel Für die CDU schon gelaufen

Führende Christdemokraten halten nach dem Bundesparteitag der CDU in Leipzig das Rennen um die Kanzlerkandidatur für entschieden. "Es ist an der Zeit, dass Deutschland eine Kanzlerin bekommt", meint der thüringische Ministerpräsident Althaus. "Wenn wir jetzt den Kanzlerkandidaten küren müssten, würde es Angela Merkel", sagt der Bremer CDU-Chef Neumann. Führende CSU-Mitglieder sehen das ganz anders und warnen die CDU vor einem Alleingang in dieser Frage.

02.12.2003 07:49

Der Tag von M & M Stoiber in Leipzig abgewatscht

Der CDU-Parteitag in Leipzig hat nach den Worten von Parteichefin Merkel "erfolgreiche Arbeit" geleistet. Ein Erfolg war der Parteitag vor allem für sie selbst und für Unionsfraktionsvize Merz, nicht aber für CSU-Chef Stoiber.

26.11.2003 11:12

"Tragödie für Deutschland" Schröder stützt Eichel

Bundeskanzler Schröder hat in der Generaldebatte des Bundestags zum Etat 2004 das Vorgehen von Finanzminister Eichel im Defizit-Streit mit der Europäischen Union verteidigt. CDU-Chefin Merkel und der FDP-Vorsitzende Westerwelle warfen der Regierung "Realitätsverlust".

15.11.2003 13:22

Stoiber nicht dagegen Gipfel zu Reformen

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Stoiber hält ein Spitzentreffen der Parteichefs zu zentralen Reformvorhaben der Bundesregierung für möglich. CDU-Chefin Merkel zeigt sich gar nicht begeistert.

08.11.2003 07:49

Kommt der Steuergipfel? Merkel sagt im Prinzip Ja

CDU-Chefin Merkel lehnt den von Bundeskanzler Schröder (SPD) vorgeschlagenen Steuergipfel derzeit zwar ab, schließt ein solches Treffen künftig aber nicht aus. Es liege immer noch kein neuer Vorschlag für eine "seriöse Finanzierung einer vorgezogenen Steuerreform" vor. Deshalb mache es auch derzeit keinen Sinn, mit Schröder zu reden. Die Arbeitsgruppen des Vermittlungsausschusses sollten echte Reformvorschläge vorbereiten. Danach könnten sich die Parteichefs zusammensetzen.