Arbeitnehmer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Arbeitnehmer

Die meisten halten ihren Chef für eine Flasche.
17.08.2009 13:54

"Unter aller Kanone" Führungskräfte in der Kritik

Nicht das Gehalt, die Arbeitszeiten oder die Höhe des Weihnachtsgelds entscheiden über die Zufriedenheit von Arbeitnehmern, sondern die Führungsqualitäten des Vorgesetzten. Und damit ist es offenbar oft nicht weit her.

Hunderttausende Arbeitnehmer sind derzeit auf Kurzarbeit.
17.08.2009 13:04

Kurzarbeit kostet Auch Betriebe arg belastet

Die Kurzarbeit von derzeit etwa 1,4 Mio. Arbeitnehmern kommt die Betriebe teuer zu stehen. Trotz der Übernahme eines Großteils der Kosten durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) wenden die betroffenen Betriebe für die Zwangspause ihrer Beschäftigten in diesem Jahr zwischen 4,2 und 6,2 Mrd. Euro auf, wie das BA-Forschungsinstitut IAB in Nürnberg schätzt.

Ein Praktikum muss in erster Linie der Ausbildung dienen.
14.08.2009 10:28

200 Euro für 38,5 Stunden Praktikum zum Hungerlohn

Bei einem Praktikum steht der Ausbildungszweck im Vordergrund. Überwiegt die reine Arbeitsleistung, ist der Betreffende kein Praktikant, sondern normaler Arbeitnehmer -und muss dann auch als solcher vergütet werden.

Ob per Smartphone oder heimischem PC: Viele Arbeitnehmer nehmen es mit dem Feierabend nicht so genau.
11.08.2009 12:16

Feierabend ade Viele auch in Freizeit erreichbar

"Feierabend" ist für die Mehrzahl der Arbeitnehmer in Deutschland ein dehnbarer Begriff geworden: Fast drei Viertel (73 Prozent) sind auch nach Dienstschluss online oder per Handy für Kunden, Kollegen und Vorgesetzte zu erreichen.

10.08.2009 08:20

Goldener Handschlag Wie hoch die Abfindung ausfällt

Wer sich mit seiner Kündigung nicht abfinden will, tut es nach einer Abfindung dann oft doch. Genau das ist der Sinn der Sache: Die Abfindung macht es dem Arbeitnehmer leichter, den Betrieb zu verlassen.

Täuschen Arbeitnehmer eine  Schweinegrippe vor und bleiben zu Hause, hat dies laut britischen Arbeitgebern erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft.
06.08.2009 13:04

Arbeitgeber in Sorge Krankfeiern mit Schweinegrippe

Eine gut gemeinte Internetseite treibt die britischen Arbeitgeber zur Verzweiflung: Via Internet diagnostizieren sich viele eigentlich gesunde Arbeitnehmer selbst die Schweinegrippe - ohne ärztliches Attest können sie so sieben Tage zu Hause bleiben.

Bei Sonderzahlungen kann der Arbeitgeber keine Willkür walten lassen.
05.08.2009 17:21

Bonuszahlungen Gleiches Recht für alle

Arbeitnehmer können nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts auch bei freiwilligen Sonderzahlungen ihres Arbeitgebers auf den Gleichbehandlungsgrundsatz pochen.

Ferienende mit Folgen: Der deutsche Virologe Kekule erwartet, dass die Zahl der Schweinegrippe-Infektionen nach der Rückkehr vieler Urlauber steigt.
05.08.2009 13:16

Schweinegrippe als Chance Ältere sollen Kranke ersetzen

Der Umgang mit der Schweinegrippe bringt kuriose Vorschläge zu Tage: In den Niederlanden sollen ältere Arbeitslose als Reserve für erkrankte jüngere Arbeitnehmer dienen. Weltweit überstieg die Zahl der Schweinegrippe-Toten unterdessen die Tausender-Marke.