Autoindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Autoindustrie

Thema: Autoindustrie

imago stock&people

02.12.2008 16:27

Autobauer vor US-Kongress Tag der Entscheidung

Die Uhr tickt für die US-Autoindustrie. Sollten die Auto-Bosse bei der heutigen Anhörung kein weiteres Geld locker machen können, dann dürfte es ganz eng werden für die einst größten Autokonzerne der Welt. Der Auftritt dürfte nicht einfach werden, denn die Republikaner sperren sich. Ohne sie gibt es derzeit keine Mehrheit.

20.11.2008 21:41

Keine Hilfe für US-Autobauer Milliardenpläne gescheitert

Nach tagelangen Verhandlungen sind die milliardenschweren Hilfen für die schwer angeschlagene US-Autoindustrie im US-Kongress vorläufig gescheitert. Knackpunkt ist ein Plan, in dem die Autokonzerne GM, Ford und Chrysler darlegen, wie sie Hilfen im Umfang von 25 Mrd. Dollar verwenden wollen. Bis zum 2. Dezember müssen die maroden Autobauer nun konkret werden.

20.11.2008 07:14

Hilferufe verhallen US-Autobranche in Not

Die kriselnde US-Autoindustrie kann wegen politischer Streitigkeiten in Washington nicht auf schnelle staatliche Finanzhilfen hoffen. Die Demokraten im Senat sagten eine geplante Probeabstimmung über ein Hilfspaket ab. Es gebe keine Mehrheit für den Antrag, hieß es zur Begründung.

18.11.2008 07:43

Hilfspaket für Autobranche Juncker für europäische Aktion

Der Chef der Euro-Finanzminister, Jean-Claude Juncker, hat die Mitglieder der Euro-Gruppe aufgefordert, ihre Hilfen für angeschlagene Branchen wie verabredet abzusprechen. Es mache "wenig Sinn, wenn Deutschland, Frankreich oder Italien jetzt einzeln versuchen, ihre Autoindustrie zu schützen."

05.11.2008 12:19

"Bisschen mehr als angedeutet" Conti fährt Schmalspur

Wegen der Absatzkrise der Autoindustrie verschärft der Zulieferer seinen Sparkurs. Möglicherweise werden die Beschäftigten in der Verwaltung des am stärksten betroffenen Bereichs Automotive über Weihnachten länger in die Werksferien geschickt.

05.11.2008 07:20

300.000 Jobs in Gefahr Zetsche warnt vor Kreditklemme

Daimler-Chef Dieter Zetsche hat vor dramatischen Folgen einer anhaltenden Kreditklemme für die Autoindustrie gewarnt. Die Banken verhielten sich "wie verunsicherte Sparer": Das Geld werde bei der EZB "unters Kopfkissen gelegt", anstatt es am Markt zu investieren.

04.11.2008 17:20

Mit Conti durch die Krise Schaeffler zückt Rotstift

Der fränkische Wälzlagerhersteller Schaeffler fährt angesichts der Krise in der Autoindustrie die Produktion herunter. Wenn sich die Lage weiter verschlechtert, sind auch Arbeitsplätze in Gefahr. "Wir werden möglicherweise nicht um Personalmaßnahmen herumkommen", sagte Gesellschafterin Maria-Elisabeth Schaeffler. An der Conti-Übernahme hält sie fest.