Eurobonds

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Eurobonds

132182406.jpg
14.05.2020 16:00

Keine Strategie für Wiederaufbau Italiener können Krise, der Staat aber nicht

Italiener haben wenig Zutrauen in ihren Staat, ihr Gemeinschaftssinn gilt dem Vertrauten. Umso überraschender ist ihre Disziplin in der Corona-Krise. Beim Wiederaufbau ist nun die Politik am Zug. Doch die Regierung hat kein Konzept und setzt auf eine Karte, die sie gar nicht in der Hand hält. Eine Analyse von Udo Gümpel

Während die Einheimischen der Hitze der Stadt entfliehen, schleppen sich Touristen durch das historische Zentrum. Foto: Ettore Ferrari
14.04.2020 12:21

Schwere Rezession vermeiden Brüssel plant Billionen-Wiederaufbaufonds

Um die gesamteuropäische Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder anzukurbeln, stellt die EU-Kommission wohl einen Fonds von bis zu 1,5 Billionen Euro in Aussicht. Aus Brüssel heißt es, der Haushalt müsse im Mittelpunkt des Wiederaufbaus stehen. Man sei offen für alle Optionen - außer für Euro-Bonds.

imago98779996h.jpg
05.04.2020 17:24

Abweichler in der Union Troika stemmt sich gegen Eurobonds

Wie soll Europa nach den Verwerfungen durch die Corona-Krise wieder zurück zu einigermaßen geordnete Verhältnisse kommen? Mehrere Länder wollen dafür eine gemeinsame Schuldenaufnahme. Kurz vor neuen Beratungen auf EU-Ebene sind die Fronten verhärten.

5662aad8d2a3259e3703e7f49bca8e55.jpg
03.04.2020 04:43

Für Italien und Spanien ESM-Chef bietet Milliardenhilfen an

Wie kann den Ländern, die die Corona-Krise besonders hart trifft, am besten geholfen werden? Der Chef des europäischen Rettungsfonds ESM will ihnen Milliarden bereitstellen. Er glaubt: Dies ist schneller, als neue Instrumente zu schaffen.

imago98041569h.jpg
01.04.2020 11:50

Alter Streit, neue Dringlichkeit EU diskutiert über gemeinsame Schulden

Viele Ökonomen halten es für die beste Lösung, wenn die Euroländer gemeinsam Schulden aufnehmen, um gegen die Wirtschaftskrise zu kämpfen. Vor allem in Deutschland stößt die Vorstellung, etwa für Italien mitzuhaften, auf Widerstand. Doch die Forderung nach sogenannten Euro-Bonds wird immer lauter.

26210566.jpg
30.03.2020 12:00

Brichta und Bell Kommt jetzt die Erholung an den Märkten?

Die Wall Street hat in der vergangenen Woche die besten drei Handelstage in Folge seit 1933 hingelegt, auch der Dax hat sich nach dem Corona-Crash leicht erholt. Aber wie nachhaltig ist das? Sind Eurobonds ein Schritt aus der Krise?

131134851.jpg
27.03.2020 12:11

"Alles tun, was nötig ist" Harvard-Ökonom wirbt für Eurobonds

Dass hoch verschuldete Staaten in der Corona-Krise Milliardenhilfen verteilen, findet der italienische Wirtschaftswissenschaftler Alesina genau richtig. Es dürfte sogar noch mehr Geld sein, findet er. Die Vergemeinschaftung der Staatsschulden ist für ihn jetzt nicht mehr tabu.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.