Islamismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Islamismus

11.06.2013 16:04

Islamkritiker bangt um sein Leben Salafist ruft Fatwa gegen Deutschen aus

Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung rügt die Regierung in Kairo. Das Auswärtige Amt bestellt den Geschäftsführer der ägyptischen Botschaft ein. Was ist geschehen? Ein Islamist fordert Muslime zum Mord an einem deutschen Staatsbürger auf – einem ausgesprochen bekannten. Von Issio Ehrich

Salafismus verspricht seinen Anhängern das Paradies.
10.05.2012 19:05

Salafismus - eine trendy Subkultur "Dilettanten in Sachen Islam"

Durch Demonstrationen und Ausschreitungen ziehen Salafisten derzeit viel Aufmerksamkeit auf sich. Dabei spielten wir ihr Spielchen mit, sagt Islamismus-Experte Asiem El-Difraoui gegenüber n-tv.de. Sie sammelten jetzt noch mehr verirrte Seelen ein. Die stark vereinfachte Weltanschauung der Salafisten vergleicht er mit der Rechtsradikaler.

Neonazis stehen künftig unter stärkerer Beobachtung.
29.11.2011 08:00

Kampf gegen Islamismus als Vorbild Zentrales Neonazi-Register kommt

Neonazis müssen bald mit schärferer Überwachung durch den Staat rechnen. Innenminister Friedrich arbeitet an einem Gesetzesentwurf für eine zentrale Verbunddatei, in der wichtige Angaben über auffällige Rechtsradikale gesammelt werden sollen - ähnlich der Anti-Terror-Datei über Islamisten. Allerdings gibt es noch rechtliche Bedenken.

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, geht zur Sitzung des Parlamentarischen Kontrollausschusses.
24.11.2011 07:37

"Manches ist weg" Verfassungsschutz beklagt sich

Immer mehr Details über die Neonazi-Mordserie kommen ans Licht. So befasste sich die Bundesanwaltschaft bereits vor 13 Jahren mit dem Zwickauer Trio. Verfassungsschutzpräsident Fromm beschwert sich darüber, dass seine Behörde mögliche Versäumnisse nicht richtig aufarbeiten kann. Der Grund: Außer bei Islamismus-Verdächtigen müssen Akten nach fünf Jahren vernichtet werden.