Klimaschutz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimaschutz

Viele Deutsche fordern strengere Klimaschutzregeln - so wie hier bei einer Demonstration vergangene Woche in Düsseldorf.
14.12.2009 12:00

Klimaschutzindex 2010 Deutschland rutscht ab

Nichts mit Musterknabe: Deutschland schneidet in der jährlichen Klimaschutz-Rangliste von Germanwatch schlechter ab als im Vorjahr - und wird erstmals von einem Schwellenland überholt. Richtig zufrieden sind die Macher der Liste mit niemandem. Die ersten drei Plätze bleiben wieder frei.

Lumumba Stanislaus Di-Aping fordert deutlich höhere Hilfen.
14.12.2009 08:07

"EU wirft uns Brotkrumen hin" G77 wollen mehr Geld

Die Entwicklungsländer halten den von der EU geplanten Beitrag zum Klimaschutz für unzureichend. 2,4 Milliarden Euro pro Jahr seien viel zu wenig und täuschten die Welt. Die EU erwartet für den Endspurt beim Kopenhagener Klimagipfel "schwere Konflikte".

11.12.2009 18:58

Geld für die Opfer des Klimawandels EU verspricht 7,2 Mrd Euro

Die EU bietet den Entwicklungsländern Finanzhilfen für rasche Klimamaßnahmen in Höhe von mindestens 7,2 Milliarden Euro an. Weiter offen ist der Beitrag, den Europa zur langfristigen Finanzierung anbieten wird. Klimaschützer reagierten enttäuscht. Auch die Entwicklungsländer dürften mit dem Angebot nicht zufrieden sein.

Bernard Kouchner schnappt der französischen Linken ein Thema weg..
08.12.2009 13:57

Zwischenruf Kouchner setzt neuen Akzent

Mit dem Vorschlag, eine Tobin-Steuer zu erheben und davon die Kosten des Klimaschutzes in den armen Ländern zu decken, ist Kouchner ein doppelter Coup gelungen. Manfred Bleskin

07.12.2009 15:02

Kopenhagen Aktionen im Netz zum Klimagipfel

Die Welt schaut nach Kopenhagen: Bei dem Gipfel wird über ein neues Abkommen zum Klimaschutz verhandelt. Das tatsächlich konkrete Entscheidungen getroffen werde, darauf drängen diverse Projekte und Aktivisten im Internet

Umweltminister Röttgen empfiehlt den Deutschen, in Sachen Klimaschutz vor der eigenen Haustür zu kehren.
06.12.2009 08:12

Erwärmung auf zwei Grad begrenzen Röttgen warnt vor Klima-Desaster

Der Bundesumweltminister legt einen Tag vor Beginn des Klimagipfels in Kopenhagen die Messlatte für den Erfolg der Konferenz fest. Wenn die Erderwärmung nicht auf zwei Grad begrenzt werde, sei der Gipfel gescheitert. Röttgen warnt vor den dramatischen Folgen und fordert die Deutschen zugleich auf, selbst mehr für den Klimaschutz zu tun.

Handeln tut not - überall und von jedem.
05.12.2009 12:38

Klimaschutz braucht Erfolge Es geht auch ohne Merkel

Kopenhagen ist eine letzte große Chance im Kampf gegen den Klimawandel. Doch die Aussichten auf eine Einigung sind gesunken - die nationalen Wirtschaftsinteressen überwiegen. Die gute Nachricht ist: Wir brauchen Präsident Obama und Kanzlerin Merkel nicht, um das Klima zu retten. Hubertus Volmer