Klimaschutz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimaschutz

Die Gäste bei "Hart aber fair", von links nach rechts: Franz Prinz zu Salm-Salm, Joachim Rukwied, Julia Klöckner, Sven Plöger, Franz Alt
16.07.2019 00:11

"Hart aber fair" Stirbt erst der Wald und dann die Welt?

Wer über den Klimawandel diskutiert, kommt kaum noch ohne apokalyptische Bilder aus. Aber immer nur Weltuntergang, das ist ja auch ganz schön anstrengend. Also sind Waldbrandepidemien und anhaltende Dürre eben einfach nur Wetter. Oder etwa doch nicht? Von Julian Vetten

imago90362177h.jpg
14.07.2019 16:51

Von wegen "Greta-Effekt" Klima-Debatte bremst Flugbuchungen nicht

Die Bereitschaft, etwas für den Klimaschutz zu tun, nimmt zu. Bei Flugbuchungen lässt sich nach Angaben von Lufthansa und Easyjet noch kein Umdenken feststellen. Im Gegenteil: Beide Unternehmen rechnen mit steigenden Passagierzahlen. Die CO2-Kompensation wird allerdings auch immer beliebter.

122241841.jpg
12.07.2019 11:27

CO2-Steuer unerlässlich Wirtschaftsweise fordern neue Klimapolitik

Kleinteilig, teuer, ineffizient - die Wirtschaftsweisen halten die deutsche Klimapolitik für gescheitert. Um die Klimaschutz-Ziele noch zu erreichen, fordern sie einen radikalen Umbau: So sollen unter anderem Sprit und Heizöl höher besteuert werden. Doch dafür gibt es auch Geld zurück.

121941591.jpg
10.07.2019 16:07

Nach den Ferien gibt es Strafen Kultusminister droht streikenden Schülern

Die Ferien haben begonnen, doch der Präsident der Kultusministerkonferenz denkt schon ans neue Schuljahr. Sollten die Schüler ihre Klimademos während der Schulzeit fortsetzen, müssten sie mit Strafen rechnen, sagt CDU-Politiker Lorz. In Köln wird weitergestreikt: in den Ferien und sogar nachts.

f8ea6f435eb2c9eb4545e33c0f3e131f.jpg
08.07.2019 07:20

Parteiübergreifende Pläne FDP ist bereit für AKKs "Klimakonsens"

Die Grünen legen ein Klimakonzept vor, die SPD-Umweltministerin Schulze bezieht Position beim CO2-Preis - dagegen ist die Union beim Thema Klimapolitik abgeschlagen. Jetzt will CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nachziehen und ruft zur parteiübergreifenden Einigung auf. FDP-Chef Lindner will schon mal mitmachen.

imago80984261h.jpg
07.07.2019 08:12

Reisen und der Klimawandel "Müssen uns vom Fliegen verabschieden"

Mit dem Flugzeug in den Urlaub - das ist mittlerweile Normalität. Doch das Fliegen hat den Ruf als Klimasünde. Zu Recht, sagt Nachhaltigkeitsexperte Felix Ekardt. Für ihn sind die ständigen Fernreisen sowieso nur eine oberflächliche Art, die Welt zu erkunden. Wir sollten das lieber auf andere Weise tun, rät er.

ddc98af2eeedcd8e55589cc12618a1ba.jpg
06.07.2019 14:34

Aufforstung nach Waldbränden Klöckner will Millionen neuer Bäume

Der deutsche Wald leidet. Hitze, Borkenkäfer und Waldbrände setzen ihm übel zu. Agrarministerin Julia Klöckner will deshalb aufforsten. Millionen neuer Bäume sollen gepflanzt werden. Eine Idee für die Finanzierung hat die CDU-Politikerin auch schon, sowie eine prominente Fürsprecherin.

53517701.jpg
05.07.2019 16:58

Wieder mal ein Anlauf Wenn man viel mahnt und wenig handelt

Die Umweltministerin präsentiert ihr Modell, die Wirtschaftsweisen ziehen in wenigen Tagen nach und dann tagt das Klimakabinett: Im Hitzesommer 2019 beherrscht das Klima-Thema das politische Berlin. Es geht nicht mehr darum, ob der Kohlendioxid-Ausstoß verteuert werden soll, sondern nur noch wann und wie. Ein Kommentar von Christian Wilp

99439730.jpg
02.07.2019 13:38

Kritik an Freihandelszone Frankreich geht auf Distanz zu Mercosur

Nach 20 Jahren Verhandlung einigen sich die EU und der südamerikanische Wirtschaftsbund Mercosur auf ein Freihandelsabkommen. Doch bereits kurz darauf hagelt es Kritik von Landwirten und Umweltschützern. Frankreich nimmt sich diese zu Herzen und zögert bei der Ratifizierung des Abkommens.

e99453f171cecedd14c9e118a822f575.jpg
29.06.2019 10:14

Trump bremst die G20 aus Der ätzende Gipfel-Gegner

Der G20-Gipfel in Osaka droht wegen Donald Trump zu platzen. Am Ende gelingt es zwar, eine gemeinsame Abschlusserklärung zu formulieren. Doch es ist ein Dokument des Scheiterns - weil die USA und ihr Präsident wieder ausscheren. Ein Kommentar von Lothar Keller, Osaka