Spionage

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Spionage

35683397.jpg
26.09.2020 21:59

Protest gegen Haftregel zwecklos Anwältin in Iran muss Hungerstreik beenden

Wegen angeblicher Beleidigung des Revolutionsführers und Spionage wird Nasrin Sotudeh zu 33 Jahren Haft und 148 Stockschlägen verurteilt. Während der Pandemie werden Gefangene vorläufig freigelassen - jedoch nicht politische Häftlinge. Dagegen protestiert die Iranerin - bis sie dafür zu schwach ist.

20_Tatort_Funkstille.jpg
13.09.2020 21:47

"Funkstille" Der Frankfurter "Tatort" im Schnellcheck

Brix und Janneke sollen den Mord an einem Vlogger aufklären, finden sich aber plötzlich mitten in der Welt von Agenten wieder. Ein Fall, der die beiden lange, den Zuschauer fast durchweg unterfordert. Schade um das schöne Tessa-Comeback. Von Ingo Scheel

1_Tatort_Funkstille.jpg
12.09.2020 17:18

"Tatort" aus Frankfurt Spion & Spion

Auch Janneke und Brix melden sich aus der Sommerpause zurück. In "Funkstille" gibt es ein Wiedersehen mit Tessa Mittelstaedt. Einst die gute Seele des Kölner Kommissariats, hier nun eine dubiose Agentin. Man hätte ihr ein etwas gelungeneres "Tatort"-Comeback gewünscht. Von Ingo Scheel

imago0090719238h.jpg
22.08.2020 16:27

Justiz klagt Ex-Offizier an Spion diente jahrelang in US-Elitetruppe

Als "Sohn Russlands" diente sich der US-Amerikaner Rafael Dzibinski Debbins selbst dem russischen Geheimdienst an, dem er unter anderem während seiner Zeit bei den "Green Berets" Informationen geliefert haben soll. Nun droht ihm laut Anklage in den USA lebenslange Haft.

134660677.jpg
11.08.2020 20:19

Über 75 Hackerangriffe? Russland wirft Deutschland Spionage vor

Russland steht schon länger in der Kritik einen Hackerangriff auf den Bundestag von 2015 nicht richtig aufklären zu wollen. Jetzt rügt der russische Außenminister Lawrow widerum seinen deutschen Kollegen Maas bei seinem Besuch in Moskau für mehrere Cyber-Attacken auf russische Einrichtungen.

2fb5e5b194371f9a4842bb59be88469b.jpg
24.07.2020 21:06

Festnahme in San Francisco US-Spionage-Streit mit China eskaliert weiter

Seit Trump im Amt ist, verschlechtert sich das Verhältnis zu China. Erst ging es um Handel, um Hongkong, das Virus und nun auch noch um Spionage. Nach der Schließung von Konsulaten wird nun eine Chinesin in San Francisco verhaftet. Beobachter sprechen schon vom "Kalten Krieg 2.0".

133655286.jpg
16.07.2020 17:32

Hacker stehlen Forschungsdaten Briten werfen Russland Impf-Spionage vor

Russische Hacker sollen versucht haben, weltweit Informationen über Corona-Impfstoffe zu stehlen. Aber das ist nicht alles. Die Briten werfen Russland außerdem vor, sich in ihre Parlamentswahlen eingemischt zu haben. Diese Enthüllungen kommen zu einem besonders heiklen Zeitpunkt.