Spionage

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Spionage

222821610.jpg
12.04.2021 20:18

Wegen anhaltender US-Sanktionen Huawei setzt auf selbstfahrende Autos

Weil Huawei keine Smartphones mehr mit Google-Diensten verkaufen kann, brechen die Absätze drastisch ein. Das chinesische Unternehmen plant mit längeren Sanktionen aus Washington - und orientiert sich anderweitig. Zukünftig investiert der Technologieriese ins Autogeschäft.

imago0114329793h.jpg
19.03.2021 13:54

Terrorismus, Spionage, Diebstahl LKA befürchtet Anschläge auf Impfzentren

Einrichtungen, die im Kampf gegen die Pandemie im Fokus stehen, sind einem Bericht zufolge stark gefährdet. Wie aus einer LKA-Analyse hervorgeht, warnen Staatsschützer vor möglichen Anschlägen und anderen Angriffen auf Impfzentren und Impfstofflager. Die ersten Cyber-Attacken gibt es bereits.

imago0083727898h.jpg
25.02.2021 10:56

Grundrisse weitergegeben Deutscher wegen Spionage für Russland angeklagt

Auf eigene Faust soll ein Deutscher Informationen über den Bundestag an Russland weitergegeben haben - das wirft ihm die Bundesanwaltschaft vor und erhebt Anklage wegen des Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit. Zugang zu den Akten bekommt der 55-Jährige, weil seine Firma Geräte überprüft.

228093036.jpg
22.02.2021 16:17

Information von Volvo an Moskau Schwede wegen Spionage angeklagt

Ein Mitarbeiter von Volvo und Scania in Schweden soll wertvolle Informationen an Moskau verkauft haben. Nun wird der 47-Jährige angeklagt, nicht von den Konzernen, sondern von der schwedischen Staatsanwaltschaft. Die enge Verbindung der Firmen zum Militär macht den Fall zur Staatsangelegenheit.

AP_808314863862.jpg
17.01.2021 15:05

Fiktion trifft Realität Das Dilemma der verliebten Spionin

Marie kommt als schwarze Frau unter weißen Männern beim FBI beruflich nicht voran. Dann macht ihr die CIA ein Angebot: Sie soll einen Präsidenten bespitzeln - und gerät in einen moralischen Konflikt. "American Spy" stellt die Regeln klassischer Spionagethriller gekonnt auf den Kopf. Von Katja Sembritzki

43e58c27cdc81bc558f7729d48c26653.jpg
04.01.2021 07:23

Auslieferung in die USA gewiss? Unterstützer befürchten Assange-Niederlage

In London wird heute über den US-Auslieferungsantrag für Julian Assange entschieden. Im Falle einer Verurteilung drohen dem Wikileaks-Gründer 175 Jahre Haft. Doch obwohl seine Seite die besseren Argumente habe, befürchten seine Unterstützer eine "willkürliche und böswillige" Behandlung vor Gericht.

222826281.jpg
03.01.2021 15:55

Vor Urteil über Auslieferung Abgeordnete fordern Schutz für Assange

Dem Wikileaks-Gründer steht ein schicksalhafter Richterspruch bevor: Die US-Behörden verlangen eine Auslieferung, um Assange wegen Spionage vor Gericht zu stellen. Eine Gruppe im Bundestag verlangt von der britischen Regierung ein striktes Veto. Seine Lebensgefährtin warnt vor einer "lebenslangen Todesstrafe".

227271798.jpg
26.12.2020 13:38

Von Russland gewürdigt Legendärer Spion George Blake tot

Mit den Worten "er liebte unser Land aufrichtig", teilt Russland den Tod des Doppelagenten Blake mit. Er war als ehemaliger britischer Geheimdienstmitarbeiter in den 60er Jahren übergelaufen. Zu seinem 90. Geburtstag gratulierte Kremlchef Putin persönlich.