Unterhaltung

Todesursache noch unbekannt Jungschauspieler Morgan stirbt mit 28 Jahren

imago0097925850h.jpg

Morgan im Film "Flower".

(Foto: imago images/Everett Collection)

Als ruhig, lustig und intelligent beschreibt Regisseur Christopher Landon seinen Filmkollegen Joey Morgan. Nun ist der US-Schauspieler, der durch "Scouts vs. Zombies" bekannt wurde, gestorben. Er wurde nur 28 Jahre alt.

Der US-amerikanische Schauspieler Joey Morgan ist im Alter von 28 Jahren gestorben. Das bestätigte der Regisseur Christopher Landon auf Twitter. "Joey Morgan trat vor fast neun Jahren in mein Leben, als ich 'Scouts' drehte. Er war ruhig, lustig, intelligent und nachdenklich. Und als die Kameras liefen, hatte er eine große Ausstrahlung", schrieb Landon. Bekannt wurde Morgan durch Landons Film "Scouts vs. Zombies".

Der Filmemacher fügte hinzu: "Er ist heute gestorben, und diese Nachricht zerbricht mir das Herz. Ich fühle mich geehrt, ihn gekannt zu haben." Ein Sprecher des verstorbenen Schauspielers bestätigte "JustJared.com" die traurige Nachricht ebenfalls. Über die Todesursache ist nichts bekannt.

Morgans Schauspielkollege Lukas Gage kommentierte Landons Twitter-Beitrag mit den Worten: "Er ist viel zu früh gegangen. Er war so ein toller Mensch." Morgan war unter anderem in den Filmen "Comprades" und "Sierra Burgess Is a Loser" sowie in der Serie "Critters: A New Binge" zu sehen.

Quelle: ntv.de, mbe

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen