Unterhaltung

Tod mit 66 Jahren Neil Young nimmt Abschied von seiner Ex-Frau

imago53763759h.jpg

Neil und "Pegi" Young waren 36 Jahre verheiratet.

(Foto: imago stock&people)

Vor wenigen Tagen stirbt Neil Youngs Ex-Frau "Pegi" an Krebs. Mit einem bewegenden Statement hat sich der Musiker nun von seiner alten Liebe verabschiedet. Mehr als 30 Jahre waren die beiden miteinander verheiratet.

36 Jahre lang und damit fast die Hälfte seines Lebens war Musiker Neil Young mit seiner Ex-Frau Margaret "Pegi" Young verheiratet. Am Neujahrstag verstarb die 66-jährige Sängerin und Songwriterin an den Folgen eines schweren Krebsleidens. Nun hat sich der kanadische Star, der inzwischen mit Schauspielerin Daryl Hannah verheiratet ist, auf rührende und gewohnt lyrische Weise von seiner einstigen großen Liebe verabschiedet.

Auf seiner offiziellen Internetseite "Neil Young Archives" postete der 73-Jährige zunächst den Text seines Hits "Such a Woman", der von der Verstorbenen einst inspiriert wurde. Darin heißt es unter anderem: "Und ich liebe dich. Unsere Liebe wird bis ans Ende aller Zeit andauern."

Darunter schrieb Young noch einen persönlichen Abschied an seine Ex-Frau: "Danke Pegi, dass du eine so wundervolle Mutter für unsere Kinder warst. In ihnen und den vielen Menschen, die du bewegt hast, wirst du weiterleben."

Neil und Pegi Young waren von 1978 bis 2014 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder, Sohn Ben und Tochter Amber. Zuvor war Neil Young von 1968 bis 1970 mit Susan Acevedo verheiratet. Im vergangenen August berichteten US-Medien über die Hochzeit von Young mit der 58-jährigen Daryl Hannah.

 

Quelle: ntv.de, jpe/spot