Angela Merkel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Angela Merkel

Themenseite: Angela Merkel

picture alliance / dpa

20.10.2008 08:43

Statt Konjunkturpaket Gezielte Hilfsmaßnahmen

Kanzlerin Angela Merkel prüft Maßnahmen zur Förderung einzelner Wirtschaftszweige, ist aber gegen ein allgemeines Konjunkturprogramm. Hilfreich sein könnten jedoch "zielgerichtete investitionsfördernde Maßnahmen, branchenspezifisch angelegt", so ein Regierungssprecher. Das Wirtschaftsministerium will notfalls einen "staatlichen Rettungsschirm" über Unternehmen spannen.

18.10.2008 15:57

Geld für CO2-Sparautos Merkel will fördern

Bundeskanzlerin Merkel beharrt weiter auf ihrer Ablehnung von Konjunkturprogrammen. Gleichzeitig will die CDU-Politikerin Anreize schaffen für den Kauf neuer, verbrauchsärmerer Autos, will Bürokratie abbauen und Förderprogramme über die KfW anschieben.

15.10.2008 19:24

Ringen um Banken-Paket Länder sichtlich unzufrieden

Einige Länder sperren sich gegen die Pläne der Regierung. Sie sind zwar grundsätzlich für das Rettungspaket, lehnen aber eine Doppelbelastung ab. Jetzt will Bundeskanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten reden.

15.10.2008 14:32

Missgriff Tietmeyer Merkel wird ausgelacht

Mit dem Vorschlag, Hans Tietmeyer solle bei der Formulierung neuer Regeln für die Finanzmärkte beraten, hat Angela Merkel kein personalpolitisches Geschick bewiesen, findet Volker Jacobs.

09.10.2008 19:12

Verstaatlichung von Banken Merkel schließt nichts aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel schließt nicht aus, dass im Zuge der Bekämpfung der Finanzmarktkrise deutsche Banken verstaatlicht werden. Merkel betonte, es sei wichtig, zunächst die Auswirkungen der abgestimmten Zinssenkungen abzuwarten und zu versuchen, europäische und amerikanische Maßnahmen abzustimmen, bevor neue Schritte unternommen würden.

08.10.2008 22:18

Nicht jede Bank wird gerettet USA erwarten weitere Pleiten

Trotz des umfangreichen Eingriffs der US-Regierung zur Rettung des Finanzsektors erwartet Finanzminister Paulson weitere Bankenpleiten. In einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Merkel ruft US-Präsident Bush zur internationalen Zusammenarbeit in der Finanzkrise auf. Bundesfinanzminister Steinbrück sieht derzeit keine Notwendigkeit für staatliche Übernahmen von Privatunternehmen in Deutschland.