Angela Merkel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Angela Merkel

Themenseite: Angela Merkel

picture alliance / dpa

Die CSU ist einmal mehr die treibende Kraft der Kritik.
16.09.2009 07:34

Merkels Wahlkampfstil In der Union rumort es

In der Union wächst der Unmut über den Wahlkampfstil der Bundeskanzlerin. Vor allem die CSU ist unzufrieden - Merkel müsse in der Wirtschaftspolitik mehr Profil zeigen, heißt es aus München.

Immer ein bisschen gequält: Kanzlerin Merkel.
15.09.2009 13:26

Wahlkampf à la Merkel Die Unkonkrete im Schlafwagen

Ein bisschen winken, ein bisschen lächeln, etwas über allem schweben: Angela Merkel bleibt ihrer Wahlkampf-Linie treu. Sie fährt im "Rheingold" der Vergangenheit entgegen. Eine kuriose Reise in Zeiten der Krise. Jochen Müter

Eigentlich ist man sich einig: Merkel und Steinmeier im TV-Duell.
14.09.2009 09:59

Alle wollen Sieger sein "Luftgitarren-Meisterschaft"

Union und SPD sehen das TV-Duell vom Sonntagabend als Erfolg für Bundeskanzlerin Angela Merkel bzw. für SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier. Die FDP hält dagegen sich für den Sieger. Für die Grünen gab es dagegen nur eine Verliererin: "unsere Demokratie".

Merkel und Steinmeier bei dem TV-Duell.
13.09.2009 21:32

Merkel und Steinmeier wollen Richtungswechsel Duell ums Kanzleramt

CDU-Kanzlerin Merkel und ihr SPD-Herausforderer Steinmeier betonen beim TV-Duell ihre unterschiedlichen politischen Vorstellungen. So tritt Steinmeier für gesetzliche Mindestlöhne und den Atom-Ausstieg ein. Merkel wünscht sich eine Schwarz-Gelbe Regierung. Einig sind sich beide beim Thema Opel

Die SPD hofft, im Endspurt noch etliche unentschlossene Wähler überzeugen zu können.
12.09.2009 11:29

Steinmeier wie ein "Sandmännchen" Angriffe vor dem TV-Duell

Vor dem Wahlkampfduell von CDU-Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem SPD-Herausforderer Frank-Walter Steinmeier greifen sich beide Parteien scharf an. Steinmeiers Versprechen seien "Märchenstunden", sagt CDU-Generalsekretär Pofalla. Steinmeier wirft Merkel vor, keinen "Ehrgeiz zur Gestaltung" zu haben.

Wahlkampf mit Angie, hier auf dem Buttermarkt in Fulda (Hessen).
10.09.2009 13:31

Lächelnd und mit offenem Visier Punkten mit der Kanzlerin

Die Schlussbotschaft der CDU in der nunmehr "brandheißen" Phase des Bundestagswahlkampfes lautet ganz schlicht - Angela Merkel. Am Erstarken der Linken ist nach Auffassung von CDU-Generalsekretär Pofalla nur die SPD schuld, die Partei mit dem "diffusen Kurs".