Anja Karliczek

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Anja Karliczek

122470202.jpg
23.07.2019 19:29

Streit um Batterieforschung Söder und Kretschmann fordern 200 Millionen

Dass die Forschungsministerin ausgerechnet einen Standort nahe ihres Wahlkreises für den Bau eines Batterieforschungszentrums auswählt, bringt ihr Kritik aus Baden-Württemberg und Bayern ein. Im Süden gebe es viel mehr Automobilindustrie, monieren die Ministerpräsidenten - und fordern Geld.

122479665.jpg
19.07.2019 19:41

Staatliche Millionen-Förderung Diese elf deutschen Unis sind "exzellent"

Gespannt warten Wissenschaft und Hochschullandschaft auf die Entscheidung. Jetzt steht fest, welche deutschen Unis sich künftig "Exzellenzuniversität" nennen dürfen. Mit dem Titel fließen auch Fördermittel in Millionenhöhe an die Hochschulen. Doch nicht allen ist diese Eliten-Förderung recht.

121852448.jpg
19.07.2019 10:07

Batterieforschung in Münster Ignorierte Karliczek Expertenmeinung?

Die Bundesregierung plant ein neues Batterie-Forschungszentrum. Als die Standort-Wahl auf Münster fällt, ist die Überraschung groß. Zugleich wird Forschungsministerin Karliczek für die Entscheidung scharf kritisiert. Ein Schreiben wirft nun weitere Fragen auf.

imago78580283h.jpg
02.07.2019 16:43

Brief an Merkel Länder kritisieren Ort für Batterieforschung

Batterien werden immer wichtiger und Deutschland möchte vom Boom profitieren. Deswegen plant die Bundesregierung ein neues Forschungszentrum, das zufällig im Wahlkreis von Forschungsministerin Karliczek liegt. Die Entscheidung ruft immer mehr Kritiker auf den Plan.

65a02316267f4396b8c67232f9a13dbd.jpg
28.04.2019 14:26

Kürzung in Bildung und Forschung Karliczek kämpft um ihr Geld

Bundesbildungsministerin Karliczek muss den Haushaltsplänen zufolge im kommenden Jahr mit weniger Geld auskommen. Sie spricht von einem "fatalen Signal" für die Wirtschaft und fordert stattdessen mehr Geld für die Forschung. Aus den Ländern kommt Zuspruch.

90521114.jpg
02.04.2019 09:43

Schulverbot für Bundeswehr Kritik an Berliner SPD wird lauter

Die Berliner Landes-SPD will die Bundeswehr nicht mehr an den Schulen der Stadt um Nachwuchs werben lassen. Man befürchte "militärische Propaganda" und Verharmlosung von realen Gefahren. Heftiger Widerspruch kommt von der CDU - aber auch die SPD zeigt sich entsetzt.

  • 1
  • 2