Autohersteller

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Autohersteller

01.02.2008 10:49

Chinesischer Rettungsanker? SAIC spricht mit Karmann

Nach gescheiterten Anläufen auf dem europäischen Markt will der führende chinesische Autohersteller SAIC nun ein Fahrzeug in Deutschland entwickeln lassen. SAIC spreche mit Karmann, sagte ein Sprecher des niedersächsischen Autozulieferers. Allerdings sei der Auftrag noch lange nicht in trockenen Tüchern.

14.01.2008 16:03

Der US-Markt ruft Dollarkurs stört Autobauer

Der schwache Dollar macht den exportfreudigen deutschen Autoherstellern zu schaffen. Standortverlagerungen in die USA sind im Gespräch. "Natural Hedging" scheint die günstigste Strategie.

13.01.2008 09:48

Absatz von einer Million angepeilt US-Markt erfreut Autobauer

Im Gegenteil zum heimischen Markt konnten die deutschen Autohersteller ihren Absatz in den USA auf einem schrumpfenden Markt gegen den Trend steigern. Im kommenden Jahr soll die Marke von einer Million verkaufter Fahrzeuge geknackt werden, nachdem die Konzerne erst 2007 ein Jahr der Rekorde hatten.

08.01.2008 11:28

100.000-Marke übersprungen Chinesen lieben Audi

Der Auto-Hersteller Audi hat im vergangenen Jahr auf dem Wachstumsmarkt China so viele Fahrzeuge verkauft wie noch nie zuvor. Inklusive Hongkong sind 101.996 Autos an Kunden ausgeliefert worden. Das entspricht einem Plus von 25 Prozent. Auch für 2008 rechnet der Ingolstädter Premiumanbieter mit einem neuen Absatzrekord.

08.01.2008 10:04

Absatzrekord 2007 Daimler glänzt

Der Autohersteller Daimler hat im vergangenen Jahr mit seiner Pkw-Markengruppe Mercedes-Benz einen Absatzrekord eingefahren. Weltweit verkaufte Daimler 1,286 Millionen Autos der Marken Mercedes-Benz, Smart und Maybach. Damit stieg die Zahl der Auslieferungen weltweit um zwei Prozent. Vor allem im Ausland waren die Fahrzeuge gefragt.

03.01.2008 12:17

"Vision GLK Freeside" Mercedes-Geländewagen

Mercedes gibt einen Ausblick auf den kleinen Ableger des Geländewagens GL: Für die North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit hat der Stuttgarter Autohersteller die Studie "Vision GLK Freeside" angekündigt.

26.12.2007 13:34

Japanische Erfolgsstory Toyota überholt GM

Toyota hat in diesem Jahr erstmals mehr Autos gebaut als der US-Konzern General Motors und damit den Dauerrivalen als weltweit größten Autohersteller abgelöst. Toyota fertigte 9,51 Millionen Fahrzeuge, GM brachte es auf 9,26 Millionen. Toyota schickt sich zudem an, GM erstmals nach 76 Jahren auch beim Absatz vom Thron zu stoßen.

26.12.2007 09:18

Fusion in Chinas Autobranche SAIC krallt sich Nanjing

Der größte chinesische Autohersteller und VW-Partner SAIC Motor übernimmt den kleineren Rivalen Nanjing Automobile, um den multinationalen Branchenführern die Stirn zu bieten. SAIC Motor wird für den Hersteller der Traditionsmarke MG knapp 2,1 Milliarden Yuan (rund 200 Millionen Euro) bezahlen.

22.12.2007 09:21

Bericht dementiert Chrysler wehrt sich

Der US-Autohersteller Chrysler weist einen Bericht zu einer finanziellen Schieflage als ungenau zurück. Das Unternehmen übertreffe vielmehr die meisten seiner finanziellen Ziele, teilt die frühere Daimler-Tochter mit. Das "Wall Street Journal" hatte berichtet, das Unternehmen überlebe nur dank der zehn Milliarden Dollar, die die Investoren der Firma anvertraut hätten.

14.12.2007 07:41

Russen schmieden Pläne Lada an Londoner Börse

Russlands größter Autohersteller AvtoVAZ strebt Unternehmenskreisen zufolge an die Londoner Börse. Der Lada-Produzent will laut einem Insider durch seinen zweiten Börsengang im kommenden Herbst mindestens eine Mrd. US-Dollar erlösen. Geplant ist demnach die Notierung von einem Viertel der Unternehmensanteile mit Stimmrecht.