Autohersteller

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Autohersteller

233169200.jpg
16.04.2021 15:47

Pandemie überwunden China beflügelt wieder VW-Absatz

Volkswagen verbucht zum Jahresauftakt ein sattes Absatzplus. Vor allem die chinesischen Käufer stürzen sich wieder auf die Wagen der Wolfsburger. Zudem ziehen auch die amerikanischen Märkte wieder an. Weiter schwach zeigt sich Westeuropa.

imago0102459021h.jpg
14.04.2021 09:41

Fiat 500e im Test So schonen Sie die E-Batterie

Die heiß diskutierte E-Mobilität und die ständige Frage: Wie kann ich meine Batterie schonen? Im Test mit dem Fiat 500e zeigt das Team von "ntv mobil", was man tun kann und tun sollte. Schließlich soll der batteriebetriebene E-Antrieb lange überzeugen.

d493b953cb50ec91fec5d5b8c50aac7c.jpg
07.04.2021 16:50

Weniger Neuzulassungen Automarkt schrumpft im ersten Quartal

Die Corona-Pandemie macht dem deutschen Automarkt weiter zu schaffen. Geschlossene Zulassungsstellen, neuerliche Verschärfungen und ein Mangel an Computerchips führen dazu, dass die Neuzulassungen im ersten Quartal erneut sinken. Auch eine Erholung im März kann daran nichts ändern.

222727907.jpg
07.04.2021 16:00

Podcast "ntv mobil" Wie smart ist Ihr Auto?

Smart Cars sind Autos, die sich autonom verhalten und mit ihrer Umwelt kommunizieren. Mit ihrer Sensortechnik ist es beispielsweise möglich, WLAN im Auto zu haben. Keine Zukunftsmusik, sondern längst realisiert. Wie, erklärt Norman Adelhütte im "ntv mobil"-Podcast.

227865822.jpg
02.04.2021 14:55

Nachfrage und Konjunkturpaket US-Automarkt legt deutlich zu

Der US-Markt wird für Autobauer wieder lukrativ. Mit der fortschreitenden Überwindung der Pandemie kehren die Käufer zu den Händlern zurück. Hersteller melden teils zweistellige Zuwachsraten. Eine Wolke am Himmel ist die sich verschärfende Chipkrise.

236828568.jpg
31.03.2021 17:23

Asien-Ergebnisse "beeindruckend" BMW sieht sich in der Spur

Der Münchener Autobauer schaltet wieder einen Gang hoch. Aus Asien kommen starke Zahlen, in Europa steigen die Marktanteile, und in den USA sind gute Preise durchsetzbar. Zudem erwartet das Unternehmen wieder mehr Zuspruch vom Kapitalmarkt.

113613016.jpg
31.03.2021 11:00

Podcast "ntv mobil" Setzen, Sechs! E-Auto aus China fällt durch

Seit Ende 2020 wird das chinesische Elektroauto Suda SA01 in Deutschland mit regulärer Zulassung und staatlicher Förderung zum Dumpingpreis angeboten. Doch beim ADAC-Crashtest fällt der Stromer mit eklatanten Sicherheitsmängeln durch. Darum geht's in dieser Folge von "ntv mobil".

236553037.jpg
30.03.2021 11:20

E-Sparte namens "Voltswagen"? VW irritiert mit neuem US-Markennamen

Volkswagen ist auf den Tesla-Zug aufgesprungen und will in vier Jahren den Markt für Elektroautos anführen. In den USA sollen die eigenen Modelle allerdings nicht unter dem bekannten VW-Logo firmieren, sondern einen neuen Namen tragen. Ob die Pläne mehr als ein verfrühter Aprilscherz sind, ist unklar.

Als die "bislang heftigste Gewinnwarnung wegen des Chip-Mangels" bezeichnet ein Händler die Aussagen des im chinesischem Besitz befindlichen Lkw-Bauers Volvo.
23.03.2021 16:02

Lockdown und Chipmangel Anleger werfen Autotitel aus den Depots

Die Engpässe bei der Versorgung mit Computerchips machen den Autobauern zu schaffen. Nun trifft es auch Volvo. Ein bis zu vier Wochen andauernder Produktionsstopp werde tiefe Spuren beim Gewinn hinterlassen, heißt es. Auch wegen des angekündigte Oster-Lockdowns suchen Aktionäre das Weite.

230414754.jpg
16.03.2021 18:41

"Bis spätestens 2025" VW will Weltmarktführer bei E-Autos werden

Lange sieht es so aus, als würde VW beim Wandel hin zur E-Mobilität ins Hintertreffen geraten. Doch der Absatz von Batteriefahrzeugen steigt in den vergangenen Jahren stark. Die Wolfsburger haben ein großes Ziel vor Augen: Mit Milliardeninvestitionen wollen sie schon in vier Jahren den Weltmarkt dominieren.

222364169.jpg
15.03.2021 19:54

Nur noch Weiterentwicklung Audi verabschiedet sich vom Verbrenner

Audis Elektro-Offensive nimmt langsam Fahrt auf - jetzt verkündet Audi-Chef Duesmann, dass der Autobauer im Verbrennungsmotor keine Zukunft mehr sieht. Der Grund: die strengen Abgasvorschriften der EU. Aktuelle Modelle sollen aber trotzdem noch weiterentwickelt werden.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.