Demonstrationen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demonstrationen

25.04.2003 17:15

Krawalle am 1. Mai Gruppen rücken zusammen

Steine fliegen, Scheiben klirren und Autos brennen - das alljährliche Szenario zum 1. Mai in Berlin. In diesem Jahr wollen zwölf linksgerichtete Gruppen ihre Proteste in einer gemeinsamen Demonstration bündeln. Man wolle keine Gewalt, werde sich aber gegen Überfälle wehren.

25.04.2003 15:02

Explosionen in Bagdad Tote und Verletzte

Bei der Explosion eines Waffen- und Munitionslagers nahe Bagdad kommen zahlreiche irakische Zivilisten ums Leben. Die genaue Zahl der Opfer ist unklar. Je nach Quelle differieren sie zwischen sechs und 40. Aus mehrere Regionen Iraks werden Demonstrationen gegen die US-geführte Streitmacht gemeldet.

22.04.2003 14:12

Anti-Kriegs-Demonstrationen Protestler vors Militärgericht?

Spanien plant eine Neuregelung der militärischen Strafgesetzgebung, die unter anderem die Beteiligung an Anti-Kriegs- Protesten unter bestimmten Umständen unter Strafe stellen soll. Das meldet die spanische Zeitung "El Pas". Das Verteidigungsministerium bestätigte den Bericht, erklärt aber, der Entwurf sei nur ein Arbeitspapier. Es wäre die erste Ausweitung der Militär-Rechtssprechung seit dem Ende der Franco-Diktatur 1975.

24.03.2003 11:40

Mehr als 20.000 Schüler Friedensdemo in Hamburg

Mehr als 20.000 Schüler haben in Hamburg am ersten Tag nach den Ferien für Frieden demonstriert. Allerdings kam es nach der Demonstration in der Nähe des US-Generalkonsulats zu Auseinandersetzungen mit der Polizei.

17.03.2003 21:38

Demonstrationen für Frieden "Jesus ist kein Kriegsgott"

Kurz vor der Rede des US-Präsidenten gingen in mehreren Ländern Friedensdemonstranten auf die Straßen. In Leipzig demonstrierten rund 30.000 Menschen. Bei der 10. Montagsdemo gegen den Krieg sagte Pfarrer Schorlemmer, es sei „nun auch die Stunde der Wahrheit über die Lügen von Präsident Bush gekommen“.