Demonstrationen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demonstrationen

f8ac0dda29b203748f00158f989a151d.jpg
19.11.2019 15:04

Proteste in Hongkong So sieht die belagerte Uni aus dem All aus

Seit dem Wochenende halten Demonstranten eine Hochschule im Zentrum von Hongkong besetzt. Das Gelände ist umstellt. Mit Steinen und Brandsätzen wehren sich Aktivisten gegen die Sicherheitskräfte. Bilder aus dem All zeigen, wie der Machtkampf Hongkong lähmt. von Martin Morcinek

RTX78X8S.jpg
15.11.2019 10:23

Nach blutigen Protesten Chile wird Pinochets Verfassung wohl los

Tausende Menschen werden verletzt, Gebäude brennen, 20 Menschen sterben. Chile kämpft wochenlang um eine neue Verfassung, denn die alte stammt noch aus dem Vermächtnis des Diktators Pinochet. Es scheint, als ob die Mehrheit der Chilenen ihren Willen bekommt: Im April soll abgestimmt werden.

353247df701d113e119154ff406df99f.jpg
13.11.2019 17:32

Straßenblockaden im Libanon Neue Proteste nach Tod eines Demonstranten

"Alle heißt alle!" - mit diesem Protestruf demonstrieren die Menschen im Libanon seit Wochen gegen ihre Lebensbedingungen, das Regime, die politische Elite. Auch nach dem Rücktritt von Regierungschef Hariri wird es nicht ruhiger im Land. Nun kommt ein Demonstrant ums Leben - durch die Kugel eines Soldaten.

Aktivisten beschädigen eine U-Bahn, um den Beginn des Berufsverkehrs zu stören.
13.11.2019 07:43

Polizei fürchtet "Zusammenbruch" Hongkong kommt nicht zur Ruhe

Die Demonstrationen gegen die chinesische Zentralmacht in Hongkong konzentrieren sich nicht länger auf die Wochenenden: Mit aller Gewalt legen Aktivisten seit Montag den Berufsverkehr der Metropole lahm. Auch die Hochschulen werden zur Kampfarena.

EJInDSwXYAElENM.jpg
11.11.2019 20:15

Chaos in Bolivien Morales fliegt nach Mexiko

In La Paz liefern sich Anhänger von Boliviens Ex-Präsident Morales und die Polizei Straßenschlachten. Morales selbst befindet sich auf dem Weg nach Mexiko, wo ihm Asyl gewährt werden soll. Die bolivianische Staatsanwaltschaft will indes die Wahlkommission verhaften. Von Roland Peters, Buenos Aires

RTS2TA8W.jpg
10.11.2019 21:57

Neuwahl steht an Boliviens Präsident Morales tritt zurück

Bei der Präsidentenwahl im Oktober erklärt sich Evo Morales zum Sieger. Unzufriedene Bolivianer gehen daraufhin auf die Straße. Der Staatschef lenkt ein und kündigt eine Neuwahl an. Doch das rettet die Lage nicht. Nun tritt Morales zurück.

imago44477998h.jpg
09.11.2019 06:40

Putsch in Bolivien? Polizei meutert gegen "Drogen-Regierung"

Seit der Wahl am 20. Oktober herrscht in Bolivien Chaos. Gegner des linken Präsidenten Morales liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei. Die läuft nun aber ihrerseits teilweise über. Das Staatsoberhaupt wittert einen Putsch. Einen Einsatz des Militärs schließt die Regierung aus - "für den Moment".