EU-Recht

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU-Recht

imago91393579h.jpg
28.05.2019 14:20

Deutsche Luxuslage Wo die Populisten gegen die EU kämpfen

In der EU ringen populistische Kräfte von links bis rechts um Einfluss. Wir zeigen, wo sie nach der Europawahl besonders stark sind und warum sie Lösungen blockieren, die sie selbst propagieren. Eine Analyse von Roland Peters und Christoph Wolf

Für EVP und die Sozialdemokraten wird es künftig schwerer.
26.05.2019 19:09

Schock am Superwahltag Volksparteien verlieren Europa-Mehrheit

Es ist ein böses Erwachen für Sozial- und Christdemokraten. Bei der Europawahl zeichnen sich starke Verluste für die Volksparteien ab. Grüne und liberale Parteien, aber auch rechte EU-Kritiker können sich dagegen freuen. In Frankreich liegen sie sogar vor Präsident Macron.

66b400f9aed1aa7ff85b024e724301d6.jpg
19.05.2019 17:06

Anpassung an EU-Regeln Schweizer für strengeres Waffenrecht

Durch viele Verträge ist die Schweiz mit der EU verbunden. Das macht auch Anpassungen im Recht des Landes nötig. Mit großer Mehrheit stimmt die Bevölkerung nun für strengere Waffengesetze. Es ist nicht die einzige Entscheidung des Tages.

RTR4W8FZ.jpg
15.05.2019 19:08

"Das kostet viel Zeit und Geld" Spaniens Unternehmer lehnen Stechuhr ab

31 Zeilen und 6 Spalten hat die spanische Arbeitszeiterfassung, die bald für die ganze EU gelten soll. Für kleine Firmen könnte der Aufwand existenzbedrohend werden, fürchten Unternehmer. Ein deutscher Wirt glaubt noch nicht so recht, dass es ausgerechnet in Spanien so weit kommt. Von Marcel Grzanna, Málaga

Für die polnische Regierung gilt die Anordnung des EuGH als schwere Schlappe.
11.04.2019 17:59

Zwangspensionierung rechtswidrig Gutachter bewertet polnische Justizreform

Polen verstößt mit einer umstrittenen Zwangspensionierung von Richtern gegen EU-Recht, stellt ein Gutachter am Europäischen Gerichtshof fest. Das ist nicht die einzige umstrittene Reform der Nationalkonservativen. Die politische und rechtliche Lage verunsichert auch ausländische Investoren.

imago86428912h.jpg
12.03.2019 17:13

Gutachten sieht keine Fehler Glyphosat-Zulassung in EU ist rechtens

Wie gefährlich ist Glyphosat? Im Streit um mögliche Gesundheitsschäden durch das Pflanzenschutzmittel hat die Generalanwältin des Europäischen Gerichtshofs ein Gutachten verfasst. Darin kommt sie zu dem Schluss, dass zumindest die Zulassung des Bayer-Produktes in der EU korrekt verlaufen sei.

RTX6N61W.jpg
18.02.2019 16:00

Umfrage zur Europawahl Rechte Parteien sind im Aufwind

Im Mai wählen EU-Bürger ein neues Europaparlament. Laut einer Umfrage können vor allem Rechtsaußen-Parteien punkten. So könnte die rechtsextreme ENF-Fraktion, der auch Salvinis Lega und die FPÖ angehören, viertstärkste Kraft werden.