Terrormiliz Islamischer Staat (IS)

Im Jahr 2003 bildet sich die Terrororganisation Islamischer Staat im Undergrund des Irak. Nach der Ausrufung eines "Kalifats" 2014 macht der IS mit Gewaltakten in der arabischen Welt und weltweiten Terroranschlagen auf sich aufmerksam. Ende 2017 ist die Herrschaft der Terrororganisation in Syrien und im Irak zusammengebrochen, der IS größtenteils zerschlagen, viele Kämpfer sind inhaftiert. Terrorexperten warnen, dass aus dem IS eine weltweit operierende Guerilla-Organisation entstehen könnte.

Themenseite: Terrormiliz Islamischer Staat (IS)

REUTERS

15.09.2006 12:36

Eine neue Lage Brücken für die Hamas

Die Europäische Union ist zu einem Dialog mit Politikern der radikalislamischen Hamas-Bewegung bereit, wenn das Programm einer neuen Regierung der nationalen Einheit die Prinzipien der Nahost-Politik der Union "reflektiert".

12.09.2006 08:52

Koalition Fatah-Hamas Israel wartet ab

Israel will erst dann Gespräche mit der neuen palästinensischen Regierung der nationalen Einheit aufnehmen, wenn diese die internationalen Forderungen an die radikal-islamische Hamas-Bewegung erfüllt.

29.06.2006 07:40

Halbe Regierung festgesetzt Hamas blockiert

Israel hat seine Militäroffensive zur Befreiung eines entführten Soldaten fortgesetzt und im Westjordanland zahlreiche führende Mitglieder der regierenden radikalislamischen Hamas-Bewegung festgenommen.

25.06.2006 10:41

Umsonst gehofft Keine Einigung in Gaza

Palästinenserpräsident Abbas von der Fatah-Bewegung und Ministerpräsident Hanija von der radikal-islamischen Hamas haben sich nicht über die Beendigung des Machtkampfs zwischen ihren Fraktionen einigen können.

05.06.2006 15:37

Streit um Zwei-Staaten-Lösung Palästinenser bekriegen sich

Bei Schießereien zwischen Anhängern der radikal-islamischen Hamas und der Fatah-Bewegung wurden mehrere Menschen getötet. Zudem ist der israelische Ministerpräsident Olmert zu einem Treffen mit Palästinenserpräsident Abbas bereit.

16.04.2006 16:05

Geld für Palästinenser Iran springt ein

Die iranische Regierung wird der neuen palästinensischen Autonomiebehörde unter Führung der radikal-islamischen Hamas-Bewegung mit 50 Millionen Dollar helfen.

28.03.2006 16:58

Ohne Ja-Wort der Fatah Hamas-Regierung gebilligt

Das Palästinenser-Parlament hat zwei Monate nach dem Wahlsieg der Hamas am Dienstag eine Regierung der radikal-islamischen Bewegung gebilligt. Eine Mehrheit von 71 der 132 Abgeordneten stimmte für das Kabinett.

03.03.2006 08:04

Vergebliche Appelle Hamas in Moskau

Russland hat die Hamas bei Gesprächen in Moskau zur Umsetzung der Abkommen mit Israel aufgerufen. Die radikal-islamische Palästinenser-Bewegung bekräftigte aber ihre harte Haltung.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.